Fifty Shades Freed (2018)

Fifty Shades of Grey - Befreite Lust

Fifty Shades Freed (2018) Fifty Shades of Grey - Befreite Lust

Oder: This is the End

Eiffelturm in der Hose

Eiffelturm in der Hose

Christian Grey (Jamie Dornan) hat seine Anastasia (Dakota Johnson) geheiratet und schwebt mit ihr gerade im siebten Himmel. Jetzt soll es sogar ein wunderschönes Eigenheim gehen. Doch seine Kontrollsucht hat er mit dem Ja-Wort nicht etwa abgelegt. Dies kommt vor allem von der Enthüllung, dass Christians Helikopterabsturz keinesfalls ein Unfall war, sondern durch einen Sabotageakt ausgelöst wurde.

Er ist voll bös, imfall

Er ist voll bös, imfall

Es wird vermutet, dass der Stalker Jack Hyde (Eric Johnson) dahintersteckt und deshalb nun auch Anastasia in Gefahr schwebt. Denn Anastasia hat einmal für Jack gearbeitet, wobei dieser äusserst aufdringlich wurde. Beendet wurde das dann durch Christian, der durch seinen Einfluss Jack feuern liess und den Job Anastasia gab. Als wäre das nicht schon genug Stress für das Paar, erhält Anastasia von einer Ärztin eine Nachricht, welche die Beziehung auf eine harte Probe stellen wird.


Film-Rating

Fifty Shades Freed ist der zum Teil unfreiwillig komische, weil unglaublich schlechte Abschluss der Erotik-Trilogie, der wohl nur noch die Hardcore-Fans zu überzeugen weiss. 105 Minuten lang werden Hochglanzbilder von schönen Menschen in noch schöneren Locations präsentiert, wobei sich die Macher nicht einen Deut um Spannung kümmern und die Schauspieler sich durch Peinlichkeiten quälen müssen. Gut ist's jetzt vorbei.

» Ausführliche Kritik anzeigen


OutNow.CH:

Bewertung: 1.5

 

08.02.2018 / crs

Community:

Bewertung: 1.4 (6 Bewertungen)

 

 

» Deine Wertung?

Kommentare:

3 Kommentare