Fifty Shades Freed (2018)

Fifty Shades Freed (2018)

Anastasia und Christian Grey scheinen ihr gemeinsames Glück gefunden zu haben. Doch nach den Flitterwochen führen seine Kontrollsucht und das Auftauchen von alten Bekannten unweigerlich zum Konflikt. Wird es für die beiden trotzdem ein "Happy End" geben?

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
, ,
Laufzeit
105 Minuten
Produktion
2018
Kinostart
, , - Verleiher: Universal
Links
IMDb, TMDb
Thema
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Trailer Deutsch, 02:12

Alle Trailer und Videos ansehen

This is the End

Alles hat ein Ende, nur die Wurst hat zwei. Die "Fifty Shades"-Reihe ist uns zwar recht wurst, aber trotzdem hat sie nur ein Ende. Und das ist mit diesem Teil nun auch (endlich) erreicht.

Die Gewinner der "Razzies" sind da

Trump, Mc Carthy und ein Meisterdetektiv wurden bei den "Razzies" dieses Jahr ausgezeichnet. Wobei am Ende doch ein einzelner Film klar obenaus schwang und sich nun Mehrfachgewinner nennen darf.

Goldene Himbeeren 2019: Johnny Depp, John Travolta und Donald Trump sind mehrmals nominiert

Schocker: "Fifty Shades Freed" ist nur dreimal nominiert. Mit sechs Nominationen gehen derweil gleich drei Filme ins Rennen. Die Anti-Oscars werden einen Tag vor den Academy-Awards verliehen.

Die meistbesuchten Filme in der Schweiz im Jahr 2018

11 for 2018

In diesem Jahr gingen viele Schweizerinnen und Schweizer wegen der Musik ins Kino. Klingt komisch, ist aber so. Doch auch Superhelden und Animationsfilme waren 2018 beliebt.

Fifty Shades of Grey - der Trailer zum dritten Teil ist da!

Updated!Trailer

Nach einer erfolgreichen Buchreihe ging 2015 die erste Verfilmung der Romane von E. L. James an den Kinostart. Mit grossem Erfolg, denn bald folgte ein Sequel. Jetzt kommt Teil drei.

"Fifty Shades of Grey"-Sequels: Es kann LOS gehen. Gleich zweimal.

Viel wurde gestöhnt um die Fortsetzung von "Fifty Shades of Grey". Ungewissheiten zu Regie und Drehbuch verzögerten die Produktion. Nun soll man schon bald ready for action sein! Haha Penis.

Kommentare Total: 3

globinli

Nicht sehr spannend!

Granunaile

Langweilig,ohne jeglichen Tiefgang und auch in keiner Weise originell.Auch von Erotik oder Spannung spürte ich nichts. Mit einem Wort: überflüssig.

crs

Filmkritik: This is the End

Kommentar schreiben