Dragged Across Concrete (2018)

Dragged Across Concrete (2018)

Ridgeman und Lurasetti werden von der Polizei suspendiert, da ihre Methoden zu hart und politisch unkorrekt sind. Um doch noch Lohn für ihre Arbeit zu ernten, entscheiden sie sich, selbst ein Ding zu drehen und geraten in einen Strudel der Gewalt.

Regie
Darsteller
,
Genre
, , , ,
Produktion
2018
Links
IMDb, TMDb
Thema
Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen

Trailer Englisch, 01:42

Making movies great again?

Venedig 2018

Gelingt Regiesseur Zahler nach zwei Knallern mit seinem knallharten Cop-Thriller der Hattrick? Das Publikum in Venedig ist geteilt. Wir haben das kontroverse Werk gesehen und meinen: Übelst!

Goldene Himbeeren 2020: "Cats" und "Rambo" führen die Nominationen an

Als wäre Tom Hoopers missglückte Musical-Adaption nicht schon genug am Boden, treten nun auch noch die Verantwortlichen hinter der Goldenen Himbeere auf den gefloppten Film ein.

Pssst! Die Film-Geheimtipps 2019

Review 2019

Es müssen nicht immer unbedingt Blockbuster und Award-Gewinner sein: Wir nehmen mal wieder das Megaphon hervor und sagen euch, welche kleinen Filme unserer Meinung nach sehenswert sind.

Mel Gibson und Vince Vaughn als toughe Cops im neuen Trailer zu "Dragged Across Concrete"

Wer "Bone Tomahawk" und "Brawl In Cell Block 99" gesehen hat, weiss, dass Regisseur S. Craig Zahler nicht gerade Stoff für Weicheier dreht. Auch sein Neuster hat wieder eine brutale Story.

Erster Trailer zum Cop-Thriller "Dragged Across Concrete" mit Mel Gibson und Vince Vaughn

Regisseur S. Craig Zahler hat mit "Bone Tomahawk" und "Brawl in Cell Block 99" zwei ganz brutale Werke geschaffen. In seinem neusten Film geht es um zwei Polizisten, die einen Raub planen.

Das Venedig-Tagebuch 2018 - Tag 7: Viva Venezia

Venedig 2018

Am siebten Tag nahm sich Tagebuchschreiber Marco endlich kurz Zeit, das Lido zu verlassen und die Lagunenstadt zu besuchen. Selbstverständlich blieb aber dennoch ein bisschen Zeit für Kino.

Venedig-Filmfestival 2018: Unsere elf meisterwarteten Filme

Venedig 2018

Die elf interessantesten Filme aus der 75. Venedig-Ausgabe. Die Jury um Guillermo del Toro, zu der auch der wunderbare Taika Waititi (Regisseur "Thor: Ragnarok") gehört, wird es nicht leicht haben.

Auch dank Netflix: Das Venedig-Filmfestival enthüllt ein hammermässiges Programm

Venedig 2018

Coens! Cuarón! Orson Welles! Das Filmfestival auf dem Lido hat das sein Line-up enthüllt und lässt die anderen Festival vor Neid erblassen. Nicht ganz unschuldig daran ist der Cannes-Netflix-Streit.

Kommentare Total: 2

yan

It's bullshit, but it's reality!

Wäre der Showdown am Ende doch nur ein bisschen besser ausgearbeitet gewesen, dann hätte ich Dragged Across Concrete noch mehr gefeiert. Denn bis zur letzten halben Stunde macht S. Craig Zahler auch bei seinem dritten Film praktisch alles richtig.

Ja, Gibson und Vaughn spielen zwei Dinosaurier, die mit ihrer Ideologien hinterherhinken, aber sie spielen die beiden Figuren grossartig und es gibt absolut keinen Grund, hier Politisches hinein zu interpretieren. Die Figuren sind nun einmal so und im Vergleich zu Actionperlen wie John Wick und Co. bleibt man hier wenigstens realistisch.

Dragged Across Concrete macht Spass und Zahler muss sich überhaupt nicht hinter Grindhouse und Exploitation verstecken, denn sein Film hätte auch ohne diese für ihn typischen blutigen Momente nichts an Unterhaltungswert eingebüsst. Doch Zahler bleibt sich treu: mit seiner selbstironischen und zynischen Art provoziert er auch hier und wird damit nicht nur dem Outnow-Kritiker vor den Kopf stossen.

Für mich ist Dragged Across Concrete ein ehrlicher Einblick in das Leben zweier schlecht bezahlter Cops. Das ist dreckig, düster und nicht fair. Genauso wie das Leben. Dies unterhält zwar ungemein, aber dies manchmal tragischer, als wir es gerne hätten.

4.5

ma

Filmkritik: Making movies great again?

Kommentar schreiben