The Darkest Minds (2018)

Die Überlebenden

Let's start a band!

Eine mysteriöse Seuche fegt durch Amerika und rafft innerhalb weniger Monate 90 Prozent der Kinder dahin. Wer die Krankheit - Idiopathic Adolescent Acute Neurodegeneration, oder kurz: IAAN - überlebt, entwickelt besondere, nach Farben eingeteilte Fähigkeiten: Grün steht für besondere Intelligenz, Blau für Telekinese, Gold für die Manipulation von Elektrizität. Als besonders gefährlich gelten Orange - Telepathie - sowie Rot, was für die Beherrschung von Feuer steht. Aus Furcht vor diesen neuen Fähigkeiten stecken die Erwachsenen alle Kids in Arbeitslager, wo sie, so die offizielle Version, "geheilt" werden sollen.


Unsere Kritiken

2.5 Sterne 

» Filmkritik


Bilder zum Film

Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen

» alle Bilder auflisten


Den Film sehen

» Kino: Heute | Morgen | Freitag | Samstag | Sonntag | Montag | Dienstag


Film-Informationen

Deutscher Titel: Die Überlebenden

Drehort: USA 2018
Genres: Sci-Fi, Thriller
Laufzeit: 105 Minuten

Kinostart: 15.08.2018
Verleih: 20th Century Fox

Regie: Jennifer Yuh
Drehbuch: Chad Hodge, Alexandra Bracken
Musik: Benjamin Wallfisch

Darsteller: Amandla Stenberg, Mandy Moore, Gwendoline Christie, Bradley Whitford, Harris Dickinson, Mark O'Brien, Wade Williams, Wallace Langham, Patrick Gibson, Golden Brooks, Skylan Brooks, Catherine Dyer, Miya Cech, Peyton Wich, Kaleigh Rivera, Sammi Rotibi, Charles Green, Allie McCulloch, Drew Scheid, Deja Dee

» The Internet Movie database (IMDb)


Kommentare zum Film

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

1 Kommentar

» Filmkritik: Sind wir nicht alle ein bisschen X-Men?