Boy Erased (2018)

Boy Erased (2018)

Der verlorene Sohn

Jared Eamons wächst als Sohn eines Baptistenpredigers in einer Kleinstadt auf. Als er mit 19 Jahren als schwul geoutet wird, bricht für seine Eltern und die konservative Gemeinde eine Welt zusammen. Er wird dazu gezwungen, an einem Umerziehungsprogramm der Kirche teilzunehmen.

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
,
Laufzeit
115 Minuten
Produktion
, 2018
Kinostart
, ,
Links
IMDb, TMDb
Thema
Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen

Trailer 1 Deutsch, 02:25

Alle Trailer und Videos ansehen

God, help us all!

Toronto 2018

In 36 von 50 US-Bundesstaaten sind Konversionstherapie-Camps, in denen mit Hilfe von Gott Homosexualität ausgetrieben werden soll, völlig legal. Dieses Drama lässt uns nun in ein solches Camp blicken.

Jetzt im Kino!

Der Film läuft aktuell an folgenden Tagen in den Schweizer Kinos:

"Willkommen beim Erneuerungsprogramm": Ausschnitt aus dem Umerziehungs-Drama "Boy Erased"

Der junge Jared soll in einem Konversionstherapie-Camp von seiner Homosexualität geheilt werden. Im Clip ist die Begrüssung der neuen Schüler durch den Leiter Victor Sykes (Joel Edgerton) zu sehen.

Golden Globes 2019: "Bohemian Rhapsody" und "Green Book" sind die grossen Gewinner

Oooook, das war jetzt überraschend: Nicht "A Star Is Born" oder "The Favourite" holten letzte Nacht die Preise. Als bester Animationsfilm wurde zudem "Spider-Man: Into the Spider-Verse ausgezeichnet.

Golden Globes 2019: Die Nominationen

Am 7. Januar werden mal wieder die beliebten Gold-Kugeln verteilt. Die Hollywood Foreign Press Association hat jetzt bekanntgegeben, wer alles um die Golden Globes kämpfen wird.

Erster Trailer zum Umerziehungs-Drama "Boy Erased" mit Russell Crowe und Nicole Kidman

Updated!

Bei der sogenannten Konversionstherapie sollen homosexuelle Menschen heterosexuell gemacht werden. Joel Edgerton erzählt in diesem Rahmen eine bewegende Geschichte mit Staraufgebot.

Zweiter, emotionaler Trailer zu "Boy Erased"

Der junge Jared Eamons, gespielt von Lucas Hedges, steht auf Männer. Für seine Eltern ist dies ein Schock. Im neuesten Trailer von "Boy Erased" bekommt man einen etwas tieferen Einblick in die Story.

Toronto-Filmfestival 2018: Unsere 11 meisterwarteten Filme

Toronto 2018

Wir setzen uns wieder für acht Stunden in einen Flieger, um uns über 100 Stunden an neuem Filmmaterial reinzuziehen. Auf was wir uns dabei am meisten freuen, erfahrt ihr hier.

Toronto-Filmfestival packt noch mehr Highlights obendrauf

Toronto 2018

Das kanadische Festival hat stolze 115 Filme seinem bereits eindrücklichen Line-up hinzugefügt. Darunter neue Filme mit Chris Pine, Kristen Stewart, Russell Crowe und Viggo Mortensen.

Kommentare Total: 3

Miss Dixon

Interessant aufgebauter Film mit guten Schauspielern. Hätte noch ein bisschen "heftiger" ausfallen können, das Thema berührt, bleibt aber nicht nachhaltig haften.

yan

Joel Edgerton hat es wieder getan! Auch seine zweite Regiearbeit Boy Erased gefällt mir äusserst gut. Das Thema hat man zwar schon ein paar Mal verfilmt (I am Michael, The Miseducation of Cameron Post), doch bisher ging man noch nie so subtil vor. Lucas Hedges ist perfekt für die Rolle und Crowe und Kidman als Eltern haben mich ebenfalls positiv überrascht. Boy Erased behandelt seine Thematik mit einer wunderbaren Sensibilität, schränkt dramatische Momente ein und kommt deshalb näher an die Figuren und Persönlichkeiten heran, als das andere Dramen tun.

crs

Filmkritik: God, help us all!

Kommentar schreiben