Book Club (2018)

Book Club (2018)

Book Club - Das Beste kommt noch
  1. , ,
  2. 104 Minuten

Filmkritik: Zweiter Frühling

So fest musste OutNow auch bei den "Fifty Shades"-Filmen lachen.
So fest musste OutNow auch bei den "Fifty Shades"-Filmen lachen.

In ihrem regelmässig stattfindenden Buchclub nehmen sich die lebenslangen Freundinnen Diane (Diane Keaton), Vivian (Jane Fonda), Sharon (Candice Bergen) und Carol (Mary Steenburgen) "Fifty Shades Of Grey" vor. Auch wenn sie zuerst über die Ereignisse in der von E. L. James geschriebenen Story lachen, hat das Buch eine unvorhergesehene Wirkung auf sie alle. Es dauert nicht lange, bis die Frauen auch die beiden Fortsetzungen durchgelesen haben und mit Hilfe von alten Bekanntschaften, neuen Freunden, Online-Dating sowie mit dem eigenen Ehemann einen zweiten Frühling erleben.

Das Thema Liebe im Alter ist jetzt nicht gerade der grosse Hollywood-Stoff, sondern eher im Arthouse-Sektor zuhause. Doch dank (?) Fifty Shades of Grey wird das Thema nun auch in einem Film mit Diane Keaton und Jane Fonda aufgegriffen. Der Film ist dann am besten, wenn er Gefühle zeigen kann. Ein Date mit Richard Dreyfuss gehört zu den besten Szenen. Aber leider greift das immer wieder schwerfällig wirkende Werk zu den einfachen und plumpen Gags, die nicht sonderlich lustig sind und irgendwann zu nerven beginnen. Dann doch lieber wieder die Arthouse-Variante.

/ crs