Bad Times at the El Royale (2018)

Bad Times at the El Royale (2018)

Mitten auf der Grenze zwischen zwei Bundesstaaten steht das heruntergekommene Hotel El Royale. Eines Nachts tauchen dort sieben Fremde auf, und jeder von ihnen trägt ein dunkles Geheimnis mit sich. Bevor alles den Bach runtergeht, bekommt jeder von ihnen eine letzte Chance auf Erlösung.

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
,
Laufzeit
142 Minuten
Produktion
2018
Kinostart
, ,
Links
IMDb, TMDb
Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen

Trailer 2 Deutsch, 02:01

Alle Trailer und Videos ansehen

Check-in auf eigene Gefahr.

Treffen sich sieben Fremde in einem Hotel. Was sich wie der Anfang eines Agatha-Christie-Romans anhört, wird in Drew Goddards Nachfolgewerk zu "Cabin in the Woods" sehr schnell "tarantino-esque".

Die aufregendsten Filme von 2019, die noch KEINEN Schweizer Kinostart haben, Teil 1

Preview 2019

Wir freuen uns bekanntermassen auf viele Filme, die 2019 in die Schweizer Kinos kommen. Doch unsere Liste wäre noch viel länger. Denn einige potentielle Klassefilme haben noch gar kein Startdatum.

And the winner is... - Die Top-11 Filme 2018 der OutNow-Redaktion

11 for 2018

Das Jahr 2018 ist fast zu Ende, und erneut hat sich die OutNow-Redaktion heftigst gestritten, bis man sich auf eine Jahresbestenliste einigen konnte. Welches waren unsere Highlights des Kinojahres?

Play: Die 11 besten Trailer von 2018

11 for 2018

Filmvorschauen sind im Idealfall selbst kleine Kunstwerke, die auf einen kommenden Streifen gluschtig machen sollen, ohne dabei zu viel zu verraten. Wir stellen euch unsere Highlights von 2018 vor.

11 tolle Filme, die 2018 kaum jemand sehen wollte

11 for 2018

Auch in diesem Jahr schauen wir vorwurfsvoll in die Runde. Viele tolle Filme gingen auch 2018 leider wieder unter. Wir rücken diese vergessen gegangenen Highlights nun ins Rampenlicht.

"Thank you for these movies": Chris' Lieblings-Filme von 2018

11 for 2018

Die Kino-Begeisterung hat für den Schreiber dieser Zeilen auch 2018 nicht nachgelassen. Mehr als elf Mal fühlte er sich im Kinosaal pudelwohl. Bei diesen elf fühlte er sich jedoch am pudelwohlsten.

"The Color Purple" - Steven Spielberg plant Remake des Dramas als Musical

Vor 33 Jahren heimste Spielberg mit der Romanadaption "The Color Purple" elf Oscar-Nominationen ein. Zusammen mit Oprah Winfrey will er den Stoff neu als Musical aufgleisen.

OutCast - Episode 57: Der Stand der Superuniversen

OutCast

In den Superuniversen von Marvel, DC und Star Wars hat sich in den letzten Wochen einiges getan. Deswegen diskutieren Marco und Nicolas über den aktuellen Stand der genannten Brands.

It's got a lot of secrets - Featurette zu "Bad Times at the El Royale"

Wer sich noch nicht sicher ist, ob "Bad Times at the El Royale" einen Kinogang wert ist: 20th Century Fox hat ein Clip veröffentlicht, in dem die Schauspieler und Schauspielerinnen zu Wort kommen.

Cooler erster Trailer zum Actionfilm "Bad Times at the El Royale" mit Chris Hemsworth und Jeff Bridges

Im neusten Film von Drew Goddard ("The Cabin in the Woods") treffen eine handvoll Menschen in einem Hotel aufeinander. Es folgt eine unberechenbare und verhängnisvolle Nacht.

Neuer Trailer zum schwarzhumorigen Thriller "Bad Times at the El Royale" mit Jeff Bridges und Chris Hemsworth

Treffen sich ein Priester, eine Sängerin und noch ein paar andere in einem Hotel - und schnell wird es für die Gäste äusserst ungemütlich in dem Film von Drew Goddard ("Cabin in the Woods").

Ed Harris und Jon Hamm gesellen sich zum Top-Gun-Sequel

Das Ensemble von "Top Gun: Maverick" ist um zwei bekannte Schauspieler reicher: Jon Hamm und Ed Harris. Neu mit dabei ist auch Lewis Pullman, der Sohn der Schauspielers Bill Pullman.

Die 11 Filme von 2018, über die noch niemand spricht

Preview 2018

Filme wie "Deadpool 2" oder "Avengers 3" auf eine Vorfreuden-Liste packen kann jeder. Wir wollen uns jedoch jenen Filmen widmen, die zu den grossen Überraschungen von 2018 werden könnten.

Kommentare Total: 5

philm

Muss mich leider jan und muri anschliessen. Zu lange nicht viel los... Und zu oberflächlich auf die Vorgeschichten eingegangen.
3.5

solanumnigrum

Ich kann den vorgängigen Kommentaren nur zustimmen. Die Geschichte lässt vor allem im zweiten Teil des Films etwas zu wünschen übrig.

Die Charaktere sind zu Beginn sehr geheimnisvoll. Man weiss zum Glück noch nicht, in welchen Bereich sich der Plot bewegt. John Hamm hat diesen Film mit seiner Coolness und seinem Flair geprägt und macht den Film teilweise sehr sehenswert.

Enttäuscht bin ich von Chris Hemswort, Dakota Johnson und Cailee Spaeny (welche aber auch noch Jung ist und Zeit hat sich zu beweisen)

Positiv überrascht haben mich:
- Kostümdesign, Szenenbild und die Kulisse
- John Hamm
- Lewis Pullman (sogar sehr)
- Jeff Bridges (hat zwar auch schon besser gespielt, war aber gut.

4.5*

yan

Die Erwartungen ware nach "Cabin in the Woods" überdimensional. Drew Goddard schafft es zwar einen sehenswerten, stark geschriebenen Thriller auf die Leinwand zu zaubern, in dem die Figuren und das Setting alles sind. Doch leider hat Bad Times at the El Royale ein Problem: Ein Plot ist praktisch nicht vorhanden. Die feinen Wendungen, die tollen Charakteren, saugute Dialoge und unterschwelliger Tiefgang machen dies zwar etwas vergessen, doch gerade für die lange Spielzeit bekommt man etwas gar wenig Fleisch am Knochen. Der Vergleich mit Tarantino passt, auch wenn er dessen beste Arbeiten nicht erreicht.

4.5

Kommentar schreibenAlle Kommentare anzeigen