22 July (2018)

Am 22. Juli 2011 startet Andres Breivik einen Amoklauf, bei dem 77 Menschen sterben und mehrere Hunderte verletzt werden. Ganz Norwegen steht unter Schock. Für Opfer und Angehörige beginnt ein langer Weg der Bewältigung.

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
, ,
Laufzeit
133 Minuten
Produktion
, , 2018
Links
IMDb, TMDb
Themen
Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen

Zu viel des Bösen

Venedig 2018

Für Netflix erzählt Regisseur Paul Greengrass die Ereignisse rund um das schreckliche Attentat in Norwegen nach. Entstanden ist ein Film, der die Zuschauer spalten könnte.

Stream and Shout: Die 11 besten Netflix-Filme von 2018

11 for 2018

Mal wieder ganz Netflix durchgescrollt, aber du weisst immer noch nicht, was du schauen sollst? Wie wäre es mit einem der elf besten Filme, die der Streaming-Gigant im Jahre 2018 veröffentlicht hat?

Netflix vs. Cannes

Cannes 2018

Schon bald wird enthüllt, welche Filme am Cannes-Filmfestival um die Goldene Palme kämpfen werden. Zum grossen Abwesenden könnte Netflix werden. In unserem Hintergrundbericht erklären wir euch wieso.

Das Venedig-Tagebuch 2018 - Tage 8-9: Die Torontini sind weg!

Venedig 2018

Torontini sind keine Teigwaren, sondern ein Kosename für die OutNow-Crew, die vom TIFF berichten wird. Auch vom Lido haben sich schon viele in Richtung Toronto bewegt. Wir sind aber immer noch da.

Offizieller Trailer zu "22 July"

In Venedig und in Toronto wird in den nächsten Tagen "22 July" gezeigt. Die amerikanische Produktion der filmischen Umsetzung des Terroranschlags in Norwegen ist bald auf Netflix zu sehen.

Venedig-Filmfestival 2018: Unsere elf meisterwarteten Filme

Venedig 2018

Die elf interessantesten Filme aus der 75. Venedig-Ausgabe. Die Jury um Guillermo del Toro, zu der auch der wunderbare Taika Waititi (Regisseur "Thor: Ragnarok") gehört, wird es nicht leicht haben.

Toronto-Filmfestival packt noch mehr Highlights obendrauf

Toronto 2018

Das kanadische Festival hat stolze 115 Filme seinem bereits eindrücklichen Line-up hinzugefügt. Darunter neue Filme mit Chris Pine, Kristen Stewart, Russell Crowe und Viggo Mortensen.

Auch dank Netflix: Das Venedig-Filmfestival enthüllt ein hammermässiges Programm

Venedig 2018

Coens! Cuarón! Orson Welles! Das Filmfestival auf dem Lido hat das sein Line-up enthüllt und lässt die anderen Festival vor Neid erblassen. Nicht ganz unschuldig daran ist der Cannes-Netflix-Streit.

Netflix zieht alle Filme von Cannes-Filmfestival zurück

Cannes 2018

Rumms: Bevor das Festival sein Programm bekanntgeben konnte, machte der Streaming-Gigant publik, dass man die 71. Cannes-Ausgabe aufgrund von Meinungsverschiedenheiten auslassen wird.

Kommentare Total: 2

yan

Fast zweieinhalb Stunden beschäftigt sich Paul Greengrass mit dem Attentat in Oslo und Utøya und daher auch mit Anders Breivik, dem Attentäter. 22. July ist ein typisch dokumentarisch eingefangenes Drama einer wahren Geschichte. Nach 45 Minuten Spielzeit ist der brutale Überlebenskampf auf der kleinen Insel vorbei und die Anspannung legt sich. Danach beschäftigt sich Greengrass mit Breivik, den Opfern und dem Gerichtsfall.

Ein erschütternder, wenn auch etwas manipulativer Film, der unverständlicherweise mit Breivik beginnt und mit ihm endet.

swo

Filmkritik: Zu viel des Bösen

Kommentar schreiben