Wonder Woman (2017)

Wonder Woman (2017)

Oder: Girl Power!

Mutter und Tochter

Mutter und Tochter

Auf der paradiesischen Insel Themyscira wächst die kleine Diana als einziges Kind unter den Amazonen auf. Einst waren die Amazonen, angeführt von ihrer Königin Hippolyta (Connie Nielsen), von Zeus erschaffen worden. Nachdem jedoch der Kriegsgott Ares die Menschheit zu Grausamkeit und Krieg verführt hatte, wandte er sich gegen die anderen Götter und vernichtete sie alle. Göttervater Zeus verlieh mit seiner letzten Kraft der von Hippolyta aus Lehm geschaffenen Diana Leben und schickte die Amazonen auf eine sichere, vor der Aussenwelt verborgene Insel.

Ganz vorn beim StrongmanRun

Ganz vorn beim StrongmanRun

Auch Diana (Gal Gadot) möchte Kriegerin werden, dies wird ihr aber lange von Hippolyta verwehrt, da sie um ihre Tochter fürchtet. Als eines Tages ein Flugzeug vor der Insel auftaucht und abstürzt, rettet Diana dem amerikanischen Piloten Steve Trevor (Chris Pine) das Leben. Zum ersten Mal sieht sie einen Mann - und er berichtet Schreckliches: Es ist 1918 und die Welt befindet sich seit Jahren in einem schrecklichen Krieg. Nun ist der deutsche General Ludendorff (Danny Huston) dank der Chemikerin Dr. Maru (Elena Anaya), genannt Dr. Poison, im Besitz eines neuartigen Giftgases, das Tausende töten könnte. Diana ist sich sicher, dass Ares dahintersteckt und reist zusammen mit Steve nach London, um Ares zu besiegen und so den Ersten Weltkrieg zu beenden.


Film-Rating

Nachdem Superman, Batman und das Suicide Squad ihren Einstieg ins DC-Filmuniversum ziemlich vergeigt haben, holen nun zwei Frauen die Kastanien aus dem Feuer: In einer spektakulären Mischung aus mythischer Action, bewegendem Kriegsdrama und Abenteuerfilm inszeniert Regisseurin Patty Jenkins eine schlicht atemberaubende Gal Gadot, die durch enormen Körpereinsatz, unerwartet viele humoristische Szenen und viel Herz besticht. Trotz des gar comichaft-mythisch geratenen Endes und der etwas unausgegorenen Lovestory ist klar: So macht das DCEU Spass!

» Ausführliche Kritik anzeigen


OutNow.CH:

Bewertung: 5.0

 

15.06.2017 / pps

Community:

Bewertung: 4.6 (45 Bewertungen)

 

 

» Deine Wertung?

Kommentare:

6 Kommentare