Weiter zu OutNow.CH »
X

Whitney: Can I Be Me (2017)

Von den gefeierten Regisseuren Nick Broomfield und Rudi Dolezal kommt ein neuer Film über eine der grössten Sängerinnen aller Zeiten. Whitney Houston war der Inbegriff von Superstar, eine "American Princess", die am meisten ausgezeichnete Künstlerin aller Zeiten.

Trotz verdienter Millionen, mehr aufeinanderfolgenden Nummer-Eins-Hits als die Beatles und einer der grössten Stimmen aller Zeiten war sie immer noch nicht frei, sie selbst zu sein, und starb an einer Überdosis Drogen. Sie wurde nur 48 Jahre alt.

Text: Praesens Film


Bilder zum Film

Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen

» alle Bilder auflisten


Den Film sehen

» Kino: Heute | Morgen | Samstag | Sonntag | Montag | Dienstag | Mittwoch


Film-Informationen

Drehorte: Grossbritannien, USA 2017
Genres: Dokumentation, Musik
Laufzeit: 105 Minuten

Kinostart: 29.06.2017
Verleih: Praesens Film AG

Regie: Nick Broomfield, Rudi Dolezal
Drehbuch: Nick Broomfield
Musik: Nick Laird-Clowes

Darsteller: Whitney Houston, Bobbi Kristina Brown, Bobby Brown, Robyn Crawford, John Russell Houston Jr., Cissy Houston, David Roberts, Johnny Carson, Serge Gainsbourg, Mike Tyson, Oprah Winfrey

» The Internet Movie database (IMDb)


Kommentare zum Film

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

1 Kommentar

Fürchterlich sensationeller Dokumentarfilm über Whitney als Superstar der alles erreichte und an den Drogen zugrunde ging! Schlimm geht tief ins Herz da wird Jeder Whitney Song ein alptraum!!?