Weiter zu OutNow.CH »
X

What Happened to Monday (2017)

What Happened to Monday?

What Happened to Monday (2017) What Happened to Monday?

Oder: I Will Love You Monday

Ich glaub', ich seh... dreifach?

Ich glaub', ich seh... dreifach?

In einer nicht allzu fernen Zukunft ist die Welt völlig überbevölkert. Die Regierungen haben deshalb beschlossen, dass jede Familie nur noch ein Kind bekommen darf. Eine denkbar schlechte Zeit für die Settman-Siebenlinge (alle gespielt von Noomi Rapace), die sich meistens in den eigenen vier Wänden vor der Aussenwelt verstecken müssen. Jeder Schwester ist es jedoch erlaubt, einmal pro Woche als Karen Settman nach draussen zu gehen und ein scheinbar normales Leben zu führen. Als jedoch die Montag-Schwester an ihrem zugeteilten Tag spurlos verschwindet, stellt dies die anderen sechs vor grosse Probleme...


Film-Rating

Auch wenn der Sci-Fi-Film das interessante Thema Überbevölkerung als Ausgangspunkt nimmt, ist What happened to Monday überdeutlich ein B-Movie, das hauptsächlich Action und Thrills bieten möchte. Dies gelingt zwischendurch recht gut, doch hätte Regisseur Tommy Wirkola durchaus mehr Spass mit der "Noomi Rapace x 7"-Idee haben können und sich nicht mit Drama zu viel Gewicht ans Bein binden sollen. So sind die über zwei Stunden Laufzeit immer wieder zu spüren und der Schluss ist recht vorhersehbar. Equilibrium mit Christian Bale sei als B-Movie-Dystopie-Alternative empfohlen.


OutNow.CH:

Bewertung: 3.5

 

21.10.2017 / crs

Community:

Bewertung: 4.1 (14 Bewertungen)

 

 

» Deine Wertung?

Kommentare:

2 Kommentare