Visages villages (2017)

Die 89-jährige Nouvelle-Vague-Legende und Regie-Ikone Agnès Varda hat sich für ihr neues Projekt mit dem 33-jährigen Fotografen und Street-Art-Künstler JR zusammengetan. Unterwegs mit ihrem Fotomobil entdecken die beiden Frankreich von der Provence bis zur Normandie. Und sie hinterlassen auch Spuren: Agnès Varda und JR treffen auf verschiedenste Menschen - einen Briefträger, einen Fabrikarbeiter oder die letzte Bewohnerin eines Strassenzugs im ehemaligen Bergbaugebiet - und ihnen widmen sie ihre Kunst. Sie fangen Blicke und Gesichter auf überlebensgrossen Fotografien ein und integrieren sie auf bemerkenswerte Weise in die Umgebung.

Text: Agora Films


Bilder zum Film

Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen

» alle Bilder auflisten


Den Film sehen

» Kino: Heute | Morgen | Freitag | Samstag | Sonntag | Montag | Dienstag


Film-Informationen

Drehort: Frankreich 2017
Genre: Dokumentation
Laufzeit: 89 Minuten

Kinostart: 31.05.2018
Verleih: Agora Films Sàrl

Regie: Jr., Agnès Varda
Drehbuch: Jr., Agnès Varda
Musik: Mathieu Chedid

Darsteller: Jean-Paul Beaujon, Amaury Bossy, Yves Boulen, Jeannine Carpentier, Marie Douvet, Claude Ferchal, Claude Flaert, Vincent Gils, Jean-Luc Godard, Jr., Laurent Levesque, Nathalie Maurouard, Patricia Mercier, Pony-Soleil-Air-Sauvage-Nature, Morgane Riou, Sophie Riou, Nathalie Schleehauf, Clemens Van Dungern, Agnès Varda, Daniel Vos

» The Internet Movie database (IMDb)


Kommentare zum Film

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.