Thor: Ragnarok (2017)

Thor: Ragnarok (2017)

Thor: Tag der Entscheidung

Der einst mächtige Thor wird ohne Hammer auf einer fremden Welt festgehalten. Als Gladiator muss er um seine Freiheit kämpfen - und die Zeit drängt, denn die erbarmungslose Hela will die Götterdämmerung einleiten und Asgard vernichten.

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
, , ,
Laufzeit
130 Minuten
Produktion
2017
Kinostart
, ,
Links
IMDb, TMDb
Themen
Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen

Trailer 2 Deutsch, 02:28

Alle Trailer und Videos ansehen

Hulk Smash Thor!

Stell dir vor, der Weltuntergang steht bevor und statt diesen zu verhindern, hauen sich Thor und Hulk lieber gegenseitig die Fresse ein. So gesehen in Taika Waititis lustigem Superheldenfilm.

Character Poster zu "Avengers: Endgame" erinnern uns, wer noch am Leben ist

Am Ende von "Avengers: Infinity War" löschte Bösewicht Thanos die Hälfte aller Wesen des Universums aus. Wer den "Snap" überlebt hat und wer nicht, zeigt Marvel nun anhand von Postern.

Die aufregendsten Filme von 2019, die noch KEINEN Schweizer Kinostart haben, Teil 1

Preview 2019

Wir freuen uns bekanntermassen auf viele Filme, die 2019 in die Schweizer Kinos kommen. Doch unsere Liste wäre noch viel länger. Denn einige potentielle Klassefilme haben noch gar kein Startdatum.

Kommt zusammen, ihr Superhelden: Die 11 meisterwarteten Comic-Verfilmungen von 2019

Preview 2019

Man könnte sich jetzt aufregen, dass in einem Jahr überhaupt elf Comicverfilmungen auf die Leinwände kommen. Oder man freut sich einfach ab der ganzen bunten oder düsteren Action.

Men in Timing: Neues Foto aus "Men In Black International"

Vergangenes Wochenende wurde an der Comic-Con in Brasilien der Titel zum Men-In-Black-Spin-off enthüllt: "Men In Black International". Passend dazu postete Chris Hemsworth ein neues Foto.

Trotz Unterstützung der Stars: James Gunn kehrt nicht zu "Guardians of the Galaxy 3" zurück

Diese Türe scheint verschlossen zu bleiben. Der wegen alten Tweets gefeurte James Gunn wird nicht wieder engagiert. Zuletzt hatten sich die Schauspieler der Reihe für den Regisseur starkgemacht.

"The Incredibles" mit unglaublichem Donnerstags-Rekord

Lange mussten wir warten, bis die Geschichte um Mr. Incredible und seine Familie in die zweite Runde ging. Dieses Jahr ist es soweit und das Publikum scheint es nicht mehr abwarten zu können.

"Thor"-Regisseur Taika Waititi ist Hitler im ersten Bild aus "Jojo Rabbit"

In Waititis Kriegssatire geht es um einen Jungen, der während des Zweiten Weltkriegs Mühe hat, sich zurechtzufinden. Zum Glück kann er sich auf seinen imaginären Freund verlassen: Adolf Hitler.

Hulk Smash! Die Top-11 MCU-Filme der OutNow-Redaktion

Outnow's Eleven

Stolze 18 Filme gehören bereits zum Marvel Cinematic Universe. Zum Abschluss der Phase 3 - Avengers: Infinity War - wirft die OutNow-Redaktion einen Blick zurück und wählt ihre Marvel-Favoriten.

"Thor 3"-Reunion! Tessa Thompson im Reboot von "Men In Black" dabei

Wer in "Ragnarok" schon Freude am Zusammenspiel zwischen Chris Hemsworth und Tesse Thompson hatte, der wird über diese Meldung sehr erfreut sein: Die Schauspieler werden im "MiB"-Film zu sehen sein.

Tubed: Honest Trailers - "Thor: Ragnarok"

Honest Trailer

Der nach Ansicht der Screen Junkies beste "Thor"-Film hat auch noch seinen ehrlichen Trailer erhalten. Dabei zeigen sich die Macher etwas zahm gegenüber dem 17. Film des Marvel Cinematic Universe.

Tubed: "Thor: Ragnarok"-Gag Reel

Tubed

Chris Hemsworth sagt, dass das Set zum dritten "Thor"-Film das lustigste war, auf dem er je arbeiten durfte. Hauptgrund dürfte dabei der neuseeländische Regisseur Taika Waititi gewesen sein.

Play: Die 11 besten Trailer von 2017

11 for 2017

Filmvorschauen sind im Idealfall selbst kleine Kunstwerke, die auf einen kommenden Streifen gluschtig machen sollen, ohne dabei zu viel zu verraten. Wir stellen euch unsere Highlights von 2017 vor.

Oscar 2018: Diese 20 Filme kämpfen bei den Visual Effects um das Goldmännchen

Die Oscar-Saison hat nun definitiv begonnen: Die Academy of Motion Picture Arts and Sciences hat nun enthüllt, welche Filme sich Hoffnungen auf den Oscar bei den Spezialeffekten machen können.

OutCast - Episode 10: Thor Ragnarok und das MCU

OutCast

In dieser dichtbesetzten zehnten Episode des OutCasts besprechen Nicolas (nna), Marco (ma), Petra (pps) und Roland (rm) "Thor: Ragnarok" und den Einfluss des MCU auf die Blockbuster-Kinolandschaft.

Brüder helfen sich im neuen lustigen Ausschnitt aus "Thor: Ragnarok"

Auch im dritten Film der Donnergott-Reihe wird der von Chris Hemsworth gespielte Titelheld wieder auf seinen Halbbruder Loki (Tom Hiddleston) treffen. In den folgenden Szenen ist dies äusserst witzig.

Lerne die "Revengers" kennen im Featurette zu "Thor: Ragnarok"

Um die Todesgöttin Hela zu bekämpfen, schliesst sich der Donnergott mit dem Hulk, seinem Halbbruder Loki und der mutigen Valkyrie zusammen. Im kleinen Making-of wird dieses Team vorgestellt.

Lokis Gesichtausdruck ist grossartig im neuen Ausschnitt aus "Thor: Ragnarok"

Anstatt vor Angst zu erstarren, hat der gute Thor beim Gladiatoren-Aufeinandertreffen mit dem Hulk nur ein "He's a friend from work" übrig. Ganz anders sieht dies jedoch bei Loki aus.

Strongest Avenger? Lustiger TV-Spot zu "Thor Ragnarok"

Laut den ersten Pressestimmen wird der dritte "Thor"-Solofilm eine Riesengaudi. Einen Vorgeschmack auf die "Hahas" gibt es nun im TV-Spot, in dem der Donnergott versucht einen Flieger zu starten.

Mamma mia! - Eine Vorschau auf die erste Zurich Game Show

Die Schweiz wird zum Popkultur-Land: Nach der erfolgreichen Lancierung der Fantasy Basel verschlägt es nun einen potenziellen Grossevent nach Zürich, die den Gamer in den Vordergrund stellt.

"So much fun": Erste überaus positive Stimmen zu "Thor: Ragnarok"

Nachdem die "Justice League" gestern mit einem neuen Trailer von sich reden machte, funkt die Konkurrenz von Marvel nun mit den ersten Kritikerstimmen zum dritten Thor-Solo-Abenteuer dazwischen.

"Akira": Übernimmt der Regisseur von "Thor: Ragnarok" die Realverfilmung?

Schon seit Jahren versucht Warner Bros. eine Verfilmung des sechsbändigen Kult-Mangas auf die Beine zu stellen. Nun wird ein neuer Anlauf genommen. Das Studio steht in Verhandlungen mit Taika Waititi.

Soooo bunt: Viele neue Bilder zu "Thor: Ragnarok"

Anfang November kehrt der bekannte Donnergott des Marvel Cinematic Universe zusammen mit Loki und dem Hulk auf unsere Leinwände zurück. Von Marvel erreicht uns jetzt viel neues Bildmaterial.

"Thor: Ragnarok": Die herzige Geschichte hinter "He's a friend from work"

Der erste Teaser-Trailer zum dritten Thor-Abenteuer brachte Millionen mit einem simplen Satz zum Lachen. Nun hat Chris Hemsworth enthüllt, dass dieser Satz gar nicht im Skript stand.

Mark Ruffalo glaubt nicht an einen neuen "Hulk"-Solofilm

Bisher durfte Mark Ruffalo den Hulk erst in zwei "Avengers"-Filmen und in dem kommenden "Thor: Ragnarok" spielen. Die Chancen auf einen Hulk-Solofilm mit Ruffalo sind momentan sehr gering.

Hammer! Neuer Trailer und neues Poster zu "Thor: Ragnarök"

Was einem im Marvel Cinematic Universe so alles in 24 Stunden zustossen kann, erzählt Thor (Chris Hemsworth) zu Beginn eines coolen, rasanten und voll auf 80s getrimmten Trailer.

Hammermässige Casting-News zu "Deadpool 2"

Fans des Geheimtipps "Hunt for the Wilderpeople" haben heute einen Grund zum Feiern. Denn der Hauptdarsteller dieses Filmes, der 14-jährige Julian Dennison, hat eine Rolle in "Deadpool 2" ergattert.

Hammermässig: Erster Trailer zu "Thor: Ragnarok"

Updated!

Zu Led Zeppelins "Immigrant Song" gibt es die ersten Bilder aus dem Marvel-Blockbuster, in dem nicht nur der hammerschwingende Thor auftreten wird, sondern auch sein "Avengers"-Kumpel Hulk.

Tubed: Honest Trailers - "Doctor Strange"

Honest Trailer

"Doctor Strange" ist, wie wenn man "Iron Man" bekifft schauen würde. Dies das Fazit der Screen Junkies in ihrem ehrlichen Trailer zum 14. Film des Marvel Cinematic Universe.

Von Katzen und Würsten: Yannicks Top 11 des Jahres 2016

11 for 2016

Bald ist das Jahr 2016 Geschichte und damit auch viele sehenswerte Filme. Ein paar Auserwählte werden aber noch lange nicht in Vergessenheit geraten. Hier meine Top 11 des Jahres.

"Jurassic Park"-Reunion bei "Thor: Ragnarok"

Nach Jeff Goldblum ist nun auch Sam Neill zum Cast des Marvel-Blockbusters dazugestossen. Was für eine Rolle der Neuseeländer spielen wird, wollte/konnte der Schauspieler nicht preisgeben.

Tubed: Was Thor während "Captain America: Civil War" so trieb

Tubed

In einem kleinen Video, welches vor ein paar Wochen an der Comic-Con Premiere feierte, sehen wir den Donnergott und was er so machte, als Iron Man und Cap sich gegenseitig die Köpfe einschlugen.

Keine Marvel-Filme mehr für Natalie Portman

Momentan finden in Australien die Dreharbeiten zum dritten "Thor"-Abenteuer statt. Nicht vorfinden wird man dort Oscarpreisträgerin Natalie Portman. Das Thema Marvel ist für sie durch.

Cate Blanchett in Verhandlungen bei "Thor: Ragnarok"

Die zweifache Oscarpreisträgerin ("Carol") soll im dritten Teil der Marvel-Reihe neben Chris Hemsworth dabei sein. Wen genau die Australierin spielen soll, ist noch nicht bekannt.

Kehrt der Hulk in "Thor: Ragnarok" zurück?

Am Ende von "Age of Ultron" flog Mark Ruffalos Hulk davon. Auf die Frage, wann er wieder im Marvel Cinematic Universe zu sehen sein wird, glaubt man nun eine Antwort gefunden zu haben.

Regisseur von "What We Do in the Shadows" dreht "Thor: Ragnarok"

Die etwas andere Wahl: Der Neuseeländer Taika Waititi soll das dritte Soloabenteuer mit dem Donnergott drehen. Die bisherigen Thor-Filme wurde von Kenneth Branagh und Alan Taylor inszeniert.

Kommentare Total: 6

db

Gelungener mix der, wenn er richtig Gas gibt, auch wirklich überzeugen kann, aber dazwischen auch sehr viele leerphasen hat, welche das ganze sehr in die Länge ziehen. Chris Hemsworth sieht man an, dass er den Donnerblitz nicht ganz so bierernst nimmt und Cate Blanchett ist erneut eine Freude in Aktion zu sehen. Deshalb sicher ein nettes Kapitel, aber auch zu lang und zwischendurch auch arg konstruiert.

yan

Witziger dritter Teil, der wie in der Kritik erwähnt in Sachen Humor kaum was falsch macht. Zwischendurch hat man das Gefühl, ein Kind hätte die Dialoge geschrieben, was aber überhaupt nicht negativ zu bewerten ist, sondern einfach haufenweise Spass bereitet.

In der ersten Hälfte ist jedoch deutlich spürbar, dass keiner genau wusste in welche Richtung es nun gehen soll. Etwas orientierungslos springt man von Ort zu Ort und der Zuschauer braucht seine Zeit um dem kaum ersichtlichen roten Faden zu folgen. In der zweiten Hälfte wird das aber deutlich besser.

Cate Blanchett als Hela gleicht einem Mix aus Maleficent und Ravenna, was aber nicht stört. Ihr selbstironisches Schauspiel gefällt ausserordentlich gut.

Mein persönliches Highlight waren die Szenen mit Jeff Goldblum, der vom Regisseur gesprochene Korg und natürlich den grossartigen Theaterauftritt auf Asgard, der ein paar herrliche Überraschungen bereithält.

Übrigens wer auf die Guardians steht, kann mit Thor: Ragnarök eigentlich nur gewinnen. Der 80s-Stil ist endgültig zurück!

albatros85

Genialer Film, aber:

Spoiler zum Lesen Text markieren

Wo ist Lady Sif?

Kommentar schreibenAlle Kommentare anzeigen