Stronger (2017/I)

Stronger (2017/I)

Oder: Zurück ins Leben

Boston, 2013: Der Costco-Angestellte Jeff Bauman (Jake Gyllenhaal) ist ein nicht sehr zuverlässiger Zeitgenosse, der noch bei seiner Mutter wohnt und der es sich alle paar Monate wegen seiner dürftigen Pünktlichkeit mit seiner Freundin Erin (Tatiana Maslany) verscherzt. Um Erin mal wieder zurückzugewinnen, beschliesst er ein Plakat zu malen, um sie damit am Ende des Bostoner Marathons zu empfangen. Für einmal ist Jeff pünktlich vor Ort, doch dann explodieren im Zielbereich zwei selbstgemachte Bomben. Im Krankhaus bleibt den Ärzten nicht anderes übrig, als dem bewusstlosen Jeff beide Beine zu amputieren.

Trotz dieser Tragödie wird Jeff kurz nach seinem Aufwachen zum Helden, als er den Behörden bei der Ergreifung der Attentäter hilft. Während Jeff von der Presse und seinem Umfeld hochgejubelt wird, beginnt für ihn persönlich die lange und schmerzhafte Reise zurück in den Alltag. Eine Reise, die wegen seines Verhaltens vor allem von Erin vieles abverlangen wird.


Film-Rating

Der toll gespielte und durchaus bewegende Stronger zeigt das nicht leichte Schicksal des Jeff Bauman, der beim Boston-Marathon-Attentat beide Beine verloren hat. Dies ist ehrlich vorgetragen und verheimlicht auch nicht die schwierigen Seiten einer derartigen Rückkehr ins Leben. Trotz etwas übertriebenem Pathos am Ende ein sehenswerter Film.

» Ausführliche Kritik anzeigen


OutNow.CH:

Bewertung: 4.0

 

12.09.2017 / crs

Community:

Bewertung: 4.0 (3 Bewertungen)

 

 

» Deine Wertung?

Kommentare:

1 Kommentar