Stratton (2017)

Stratton ist der beste Agent der Agency, hat aber bei seinem letzten Einsatz seinen Kumpel und Partner verloren. Nun steht eine neue Bedrohung an in Person eines bösen und rachsüchtigen Russen, der mittels Drohne ein tödliches Gas verstreuen will. Dabei scheint dieser stets etwas schlauer zu sein.

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
,
Laufzeit
95 Minuten
Produktion
2017
Links
IMDb, TMDb
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Die Russen kommen!

Dass Agenten aus England speziell gut sind, wissen wir nicht erst seit James Bond. Nun muss eine Einheit von ihnen gegen einen russischen Terroristen ran, der London bedroht.

Kommentare Total: 2

db

Der Streifen bietet etwa so viel Überraschungen wie der SBB Fahrplan und ist so emotional wie Steven Seagal an einem Montag morgen. Solide inszeniert auf Soap Niveau gespielt und eine Handlung welche in eine Episode von 24 passt - weder sehenswert noch nachhaltig - aber guter Library Füller für Netflix.

muri

Filmkritik: Die Russen kommen!

Kommentar schreiben