The Son of Bigfoot (2017)

Bigfoot Junior

Hoppla!

Adam ist ein Aussenseiter in der Schule. Immer wieder wird er gepiesackt, geplagt und wenn er sich aufregt, brechen seine Füsse durch die Schuhe... Ganz normale Teenagerprobleme also. Zwar versucht er, diesen Vorfall mittels Klebeband zu retten, macht sich aber damit zum Gespött der Schule. Als ihm einer der Rüpel beim Nachsitzen dann auch noch Kaugummi ins Haar steckt, ist Adams Tiefpunkt erreicht. Die Mutter kann den Gummi zwar aus den Haaren schneiden, aber die volle Pracht ist somit Geschichte. Aber nur bis zum nächsten Morgen - denn beim frühmorgendlichen Blick in den Spiegel ist das Haar schon wieder voll nachgewachsen! Was ist denn hier los?


Unsere Kritiken

3.5 Sterne 

» Filmkritik


Bilder zum Film

Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen

» alle Bilder auflisten


Den Film sehen

» Kino: Heute | Morgen | Samstag | Sonntag | Montag | Dienstag | Mittwoch


Film-Informationen

Deutscher Titel: Bigfoot Junior
Französischer Titel: Bigfoot Junior

Drehorte: Frankreich, Belgien 2017
Genres: Animation, Komödie
Laufzeit: 92 Minuten

Kinostart: 07.09.2017
Verleih: Impuls Pictures AG

Regie: Jeremy Degruson, Ben Stassen
Drehbuch: Bob Barlen, Callan Brunker
Musik: Puggy Edwards

Darsteller: Callan Brunker, Christopher L. Parson, Bob Barlen, Cinda Adams, Joey Camen, David Epstein, Joe Thomas

» The Internet Movie database (IMDb)


Kommentare zum Film

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

1 Kommentar

» Filmkritik: Haarige Familiengeschichte