Weiter zu OutNow.CH »
X

Ryuichi Sakamoto: Coda (2017)

Die Dokumentation widmet sich dem japanischen Komponisten Ryuichi Sakamoto, der für seine Filmmusik zu "The Last Emperor" 1988 eine Oscar gewann. Die Doku beleuchtet dabei nicht nur Sakamotos Anfänge und Karriere, sondern auch seine Rückkehr zur Musik, nachdem er an Krebs erkrankt war.

Text: OutNow.CH


Bilder zum Film

Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen

» alle Bilder auflisten


Den Film sehen

» Kino: Heute | Morgen | Montag | Dienstag | Mittwoch | Donnerstag | Freitag


Film-Informationen

Drehorte: USA, Japan 2017
Genre: Dokumentation
Laufzeit: 100 Minuten

Kinostart: 13.09.2018
Verleih: Xenix Films

Regie: Stephen Nomura Schible

Darsteller: Ryuichi Sakamoto

» The Internet Movie database (IMDb)


Kommentare zum Film

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.