Rough Night (2017)

Girls' Night Out

"Human Friendipede"

Zehn Jahre ist es her, seit Jess (Scarlett Johansson), Alice (Jillian Bell), Blair (Zoë Kravitz) und Frankie (Ilana Glazer) zusammen am College die Sau rausgelassen haben. Vieles hat sich seither geändert, und oft haben sich die Frauen in dieser Zeit nicht gesehen. Zum Glück steht Jess' Hochzeit vor der Tür, und so ergibt sich die perfekte Chance für eine Reunion. Im schönen Miami haben sich die Mädels ein Strandhaus gemietet, in dem sie ein Wochenende einen Junggesellinnenabschied feiern möchten.


Unsere Kritiken

2.0 Sterne 

» Filmkritik


Bilder zum Film

Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen

» alle Bilder auflisten


Film-Informationen

Deutscher Titel: Girls' Night Out

Drehort: USA 2017
Genre: Komödie
Laufzeit: 101 Minuten

Kinostart: 29.06.2017
Verleih: Sony Pictures Releasing Switzerland GmbH

Regie: Lucia Aniello
Drehbuch: Lucia Aniello, Paul W. Downs
Musik: Dominic Lewis

Darsteller: Scarlett Johansson, Zoe Kravitz, Kate McKinnon, Demi Moore, Jillian Bell, Colton Haynes, Ilana Glazer, Enrique Murciano, Ty Burrell, Dean Winters, Hasan Minhaj, Ryan Cooper, Natalie Gold, Karan Soni, Paul W. Downs, Emmy Elliott, Tony Rodriguez, Michelle Molbegott, Daniel Raymont, Amber Martinez

» The Internet Movie database (IMDb)


Kommentare zum Film

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

1 Kommentar

» Filmkritik: Wenn Frauen richtig feiern...