Rings (2017)

Der junge Holt beschäftigt sich mit einem Kult, der sich um ein Video dreht, das einen sieben Tage nach dem Anschauen umbringen soll. Um ihn zu retten, opfert sich Holts Freundin Julia und entdeckt dabei in dem Video einen Film innerhalb des Filmes...

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
,
Laufzeit
102 Minuten
Produktion
2017
Kinostart
, , - Verleiher: Universal
Links
IMDb, TMDb
Thema
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Trailer 3 Deutsch, 00:59

Alle Trailer und Videos ansehen

Professor Hofstadter, bitte ans Telefon!

Der neueste Teil der Gruselreihe ist da! Doch kann der neueste Teil der Reihe auch eine neue Generation von Kinogängern das Fürchten lehren? Gewisse Zweifel sind angebracht.

Ist Jason nun endgültig tot? "Friday the 13th"-Reboot eingestampft

Ursprünglich hatte Paramount geplant, einen neuen "Friday the 13th"-Film noch dieses Jahr in die Kinos zu bringen. Nun hat man die Arbeiten bei diesem Projekt ganz eingestellt.

Schau jetzt die ersten drei Minuten aus "Rings"

Ab heute macht Samara wieder die Kinos unsicher. Im dritten Teil US-Remake-Reihe taucht das unheimliche Mädchen plötzlich auch auf den vielen Bildschirmen in einem Flugzeug auf.

Samara ist zurück: Neuer Trailer zum Horrorfilm "Rings"

Du dachtest, dass der "Ring"-Fluch mit dem Verschwinden von VHS-Playern sein Ende genommen hat? Falsch gedacht! Denn auch mit der Hilfe von Mailprogrammen sucht sich Samara neue Opfer.

Kinostart von "The Ring"-Fortsetzung wird erneut verschoben

Noch vor kurzem hat Paramount mit dem ersten Trailer mächtig Lust auf den dritten US-Besuch von Samara gemacht. Doch nun hat das Studio den Kinostart Anfang November gestrichen.

Samara ist zurück! Erster Trailer zum Horrorfilm "Rings"

Bist du mutig genug, diesen Trailer zu schauen? Im dritten Teil der US-Reihe wird das unheimliche Filmchen jetzt auch mit Google Mail verschickt. Da hat der SPAM-Ordner versagt.

Kinostart von "The Ring"-Fortsetzung wird verschoben

Da können die VHS-Fans durchatmen. Paramount Pictures hat den Kinostart des dritten Teils, welcher den Titel "Rings" tragen wird, auf "irgendwann im nächsten Jahr" verschoben

Kommentare Total: 4

woc

Doch doch. Beim ersten Mal schauen konnte ich mir keine wirkliche Meinung bilden. Aber jetzt, eineinhalb Jahre nach dem Release muss ich sagen: Ich mag auch diesen Teil der Franchise. Gutiérrez will nicht alles umkrempeln, sondern stilistisch an den ersten Teil (US-Remake) anknüpfen. Das gelingt vielleicht nicht immer, aber genügt für einen einfach aber gut produzierten Grusler - inkl. Augenzwinkern gegenüber der digitalen Transformation.

db

Irgendwie wurde hier ein Kurzfilm, der mal einem der Rings-Streifen beigelegt wurde, mit dem Remake mit Naomi Watts und einer Priese Fizzl verknüpft und dann mit einer Anfängercrew und Cast inszeniert. Der ganze Film dümpelt dahin, keiner der Schockmomente zündet und da aus den Vorgängern das ganze Regelwerk plus die Story bekannt sind, wirkt das ganze mehr wie eine Pflichtübung im Hellraiser 8 Stil, als ein Film der ernsthaft etwas beisteuern will.

yan

Das war gar nichts. Rings ist weder gruselig noch kommt je ein J-Horror-Feeling auf. Bis auf die guten Soundeffekte bleibt absolut nichts hängen. Schlecht gespielt, schwach und oft zu dunkel inszeniert und plottechnisch schlicht und einfach dämlich, hat man hier das Gefühl, dass Samara bloss aus Marketinggründen herhalten musste. Mit den alten Ring-Filmen hat dies hier, bis auf Ausschnitte des berühmt-berüchtigten Videos, sehr wenig gemein.

Kommentar schreibenAlle Kommentare anzeigen