The Rider (2017)

The Rider (2017)

Brady ist ein talentierter Rodeo-Reiter. Weil er einen schweren Unfall erlitten hat, muss er eine Auszeit vom Sport nehmen. Um sich abzulenken, arbeitet er in einem Supermarkt. Doch der Schicksalsschlag macht ihm zu schaffen und er will alles daran setzen, zurück aufs Pferd zu steigen.

Regie
Darsteller
, , , , , , , ,
Genre
Laufzeit
104 Minuten
Produktion
2017
Kinostart
, - Verleiher: Cineworx
Links
IMDb, TMDb
Themen
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Trailer Englisch, mit deutschen und französischen Untertitel, 02:03

No Easy Rider

Cannes 2017

Ein Rodeo-Reiter muss nach einem schweren Unfall eine Auszeit nehmen und kämpft für seine Rückkehr. Das Drama überzeugt mit intimem Schauspiel und einer wahrheitsgetreuen bewegenden Geschichte.

Black Widow, Thor, Doctor Strange und Blade: Marvel stellt seine Phase 4 vor

San Diego Comic-Con 2019

Marvel Studios war am Samstagabend der unbestrittene König der San Diego Comic-Con. Kevin Feige und seine Leute kündigten während ihrem Panel ganz viele spannende neue Projekte an.

Neue Filme mit Benedict Cumberbatch, Frances McDormand und Jude Law am Zurich Film Festival 2020

Zurich Film Festival 2020

Das ZFF fährt bei der neusten Ankündigung die ganz grossen Namen auf. Wir verraten euch, auf was ihr euch alles am Ende September/Anfang Oktober stattfindenden Festival freuen könnt.

11 tolle Filme, die 2018 kaum jemand sehen wollte

11 for 2018

Auch in diesem Jahr schauen wir vorwurfsvoll in die Runde. Viele tolle Filme gingen auch 2018 leider wieder unter. Wir rücken diese vergessen gegangenen Highlights nun ins Rampenlicht.

OutNow Movie Challenge - Tag 24: «The Rider»

OutNow Movie Challenge

Bevor Chloé Zhao zur Marvel-Regisseurin («The Eternals») wurde, drehte sie dieses einfühlsame Drama um einen Rodeo-Reiter, der sich nach einem Sturz wieder nach oben kämpfen will.

Angelina Jolie im Marvel Cinematic Universe?

Die Oscarpreisträgerin soll sich in Verhandlungen mit Marvel für eine Rolle in dem kommenden Film "The Eternals" stehen. Inszeniert wird der Film von "The Rider"-Regisseurin Chloe Zhao.

Deutscher Trailer zum Festival-Liebling und Neo-Western "The Rider"

Einer unserer Lieblingsfilme vom Cannes-Filmfestival 2017: Ein talentierter Rodeo-Reiter versucht sich nach einem heftigen Unfall wieder zurückzukämpfen. Doch der Weg dorthin ist beschwerlich.

Die 11 besten Filme von 2017, die noch keinen Schweizer Kinostart haben

11 for 2017

Jedes Jahr sehen wir an Filmfestivals diverse tolle Filme, die wir euch ans Herz legen möchten. Doch nicht alle Filme davon schaffen es in unsere Kinos. Wir hoffen, dass es folgende schaffen werden.

Das Cannes-Tagebuch von OutNow.CH - Tag 8: UnbeCANNESte Meisterwerke

Cannes 2017

Wir präsentieren auch in diesem Jahrgang wieder Poster zu kommenden, schrägen Filmen, die man auf keinen Fall verpassen sollte - gemeint sind die Poster, bei den Filmen sind wir uns nicht so sicher...

Kommentare Total: 3

andycolette

Heute in Bern gesehen war sensationell sehr bewegend tragisch und wunderschön gefilmt ! Hammer Hauptdarsteller werde mir am wk nochmals ansehen !! Sehr krasses Drama um diesen Jungen Cowboy!

sma

Was für ein fantastischer Film. So gefühlvoll und warmherzig, zudem brillant gefilmt. Chloé Zhao nutzt die grossen Einstellungen wirklich mit Bedacht und verstärkt dadurch noch einmal ihre Wirkung. Der Film erzählt wirklich eine Geschichte aus dem Herzen Amerikas und stellt die Armut seiner Figuren nicht wertend dar. Brady Jandreau ist ein faszinierender All American Boy. Von den zahlreichen emotionalen Szenen hat mir der erste Ausritt auf Apollo am besten gefallen.

gli

Filmkritik: No Easy Rider

Kommentar schreiben