Mary Shelley (2017)

How to build a man in a few days?

Die 18-jährige Mary Wollstonecraft (Elle Fanning) verbringt ihre Tage damit, im Buchladen ihres Vaters zu lesen, selbst Geschichten zu schreiben und ihrer längst verstorbenen Mutter nachzutrauern. Zu ihrer Stiefschwester Claire (Bel Powley) hat sie ein inniges Verhältnis, die Beziehung zur Stiefmutter Mary Jane (Joanne Frogatt) ist eher frostig. Nachdem ein Streit der beiden eskaliert, schickt Marys Vater sie zu Verwandten nach Schottland, in der Meinung, dass die Landluft ihr besser bekommen werde als London.


Unsere Kritiken

3.0 Sterne 

» Filmkritik


Bilder zum Film

Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen

» alle Bilder auflisten


Film-Informationen

Drehort: USA 2017
Genres: Biografie, Drama, Romanze

Regie: Haifaa Al-Mansour
Drehbuch: Haifaa Al-Mansour, Emma Jensen
Musik: Amelia Warner

Darsteller: Maisie Williams, Elle Fanning, Stephen Dillane, Joanne Froggatt, Ben Hardy, Douglas Booth, Tom Sturridge, Bel Powley, Hugh O'Conor, Ciara Charteris, Jack Hickey, Sarah Lamesch, Michael Cloke, Laurence Foster, Ondra Dorian, Dean Gregory, Andy McKell, Gilbert Johnston, Donna Marie Sludds, Ingridi Verardo De Moraes

» The Internet Movie database (IMDb)


Kommentare zum Film

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

1 Kommentar

» Filmkritik: Romantischer Feminismus vs. britischer Casanova