Loving Pablo (2017)

Loving Pablo (2017)

Anfang der Achtziger beginnt die Moderatorin Virginia Vallejo eine Affäre mit dem berühmt-berüchtigten Drogenhändler Pablo Escobar. Als Escobar an Einfluss gewinnt, wird ihre Nähe zu dem Kartellboss für Virginia zunehmend gefährlich.

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , ,
Genre
, ,
Laufzeit
123 Minuten
Produktion
, 2017
Links
IMDb, TMDb
Themen
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

... hating Escobar

Venedig 2017

Anfang der Achtziger beginnt die Journalistin Virginia eine Affäre mit Pablo Escobar und lernt den Drogenbaron von seiner ganz persönlichen Seite kennen. Ein Must-see für «Narcos»-Fans?

Kommentare Total: 2

rm

Es wird ziemlich schnell klar, dass man hier filmische Durchschnittskost vorgesetzt bekommt. Biopic Standard-Ware nach Venedig geschickt, wegen der Star Power und den in Englisch gedrehten Dialogen.

Trotzdem bleiben drei Set Pieces in Erinnerung: Die Landung des Kurier-Flugzeugs mitten auf der Autobahn. Escobar nackig durch den Wald huschend. Und der durch Panzerglas verhinderte Mordanschlag auf Virginia/Penelope.

swo

Filmkritik: ... hating Escobar

Kommentar schreiben