The Little Vampire (2017)

Der kleine Vampir

The Little Vampire (2017) Der kleine Vampir

Oder: Willkommen bei Bett und Bratwurst

Come fly with me!

Come fly with me!

Rüdiger ist ein junger Vampir, der heuer schon zum x-ten Mal 13 Jahre alt wird. Das grosse Fest ist vorbereitet, die ganze Sippe ist versammelt, aber Rüdiger hat genug vom Rumsitzen und nichts machen. Er will endlich Abenteuer erleben! Als Vampirjäger Geiermeier auftaucht und die Gruft verschliesst, kann Rüdiger mit seiner Familie zwar fliehen, doch der Rest des Clans wird gefangen. Um sich zu retten, fliegt die Familie in den Schwarzwald, wo sie sich erstmal aus der Sichtweite der Verfolger wähnen.

Is anybody hungry?

Is anybody hungry?

Anton, kurz Toni, ist ein 13-jähriger Menschenbub, der an Vampire glaubt, aber damit in seiner Familie alleine dasteht. Nun sind die Ferien im Schwarzwald angesagt und sie könnten langweiliger kaum sein. Als er eines Nachts doch tatsächlich Vampir Rüdiger begegnet, ist das nicht nur der Beginn einer ungewöhnliche Freundschaft, sondern auch der Anfang eines Abenteuers, in dem es nicht nur darum geht, Rüdigers Sippe zu retten, sondern auch mit den Vorurteilen gegenüber den Vampiren aufzuräumen.


Film-Rating

In der hierzulande gezeigten deutschen Fassung von The Little Vampire spricht TV-Komiker Wigald Boning eine kleine Rolle und verschafft dem Film so etwas Publicity. Dies hat er auch ziemlich nötig, denn von sich alleine überzeugt The Little Vampire nicht wirklich. Es bleibt ein technisch einfach gehaltener Film, der inhaltlich nette Ambitionen hat, die er aber nicht umsetzen kann. Für Kids vielleicht zu empfehlen, der Rest geht auf eigene Gefahr.

» Ausführliche Kritik anzeigen


OutNow.CH:

Bewertung: 2.0

 

28.12.2017 / muri

Community:

Bewertung: 2.0 (2 Bewertungen)

 

 

» Deine Wertung?

Kommentare:

1 Kommentar