The Little Hours (2017)

The Little Hours (2017)

Massetto ist ein junger Bursche, welcher vor seinem Meister flieht, weil dieser ihn mit seiner Frau zusammen erwischt hat. So kommt er in ein Kloster, in welchem er von Pater Tommasso als Gärtner und Hausmeister eingestellt wird. Bald finden auch die Nonnen Gefallen am attraktiven Jüngling.

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , ,
Genre
Laufzeit
90 Minuten
Produktion
, 2017
Links
IMDb, TMDb
Thema
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Red Band Trailer Englisch, 02:03

Sinful nuns

NIFFF 2017

Vergib mir Vater, denn ich habe gesündigt. Ich habe mir "The Little Hours" angesehen und ich habe gelacht. Wie schon lange nicht mehr. Ich bereue es kein bisschen und bekenne mich schuldig. Amen!

Das NIFFF-Tagebuch, Teil 6 und 7: Overkill

NIFFF 2017

Sechs Filme an einem Tag und alle davon im Kino? An einem Festival ist dies möglich. Im neuen Tagebucheintrag erfährst du, welche Filme OutNow.CH dieser Tage in Neuchâtel konsumiert hat.

Vom "Epic IKEA-Style Surrealistic Adventure" bis zur "Angry Nuns Medieval Comedy": Das NIFFF-Programm 2017

NIFFF 2017

Die neueste Ausgabe des "etwas anderen Filmfestivals" in Neuenburg verspricht wieder allerlei Schräges und Durchgedrehtes sowie Genre-Klassiker wie "Robocop" unter dem Sternenhimmel.

Kommentare Total: 2

yan

Eine Komödie sollte wie vom Kritiker erwähnt hauptsächlich witzig sein, Lacher suchte ich hier aber vergebens. Jeff Baenas Humor hat mir aber schon beim Vorgänger "Life After Beth" überhaupt nicht zugesagt. "The Little Hours" ist trotz cooler Besetzung ein richtiger "Scheiss-Film".

yab

Filmkritik: Sinful nuns

Kommentar schreiben