Knock (2017/I)

Docteur Knock - Ein Arzt mit gewissen Nebenwirkungen

Ziemlich bester Doktor

Um eine Schuld zu umgehen, meldet sich der Kleinkriminelle Knock (Omar Sy) auf die Annonce als Schiffsarzt, obwohl er keine ärztliche Ausbildung hat. Aufgrund fehlender Mitbewerber und des herrschenden Zeitdrucks wird er tatsächlich angestellt. Autodidaktisch bringt er sich auf hoher See das Nötigste selbst bei. Einige Jahre später - Knock hat unterdessen einen Abschluss an der Universität in Medizin abgelegt - übernimmt er die Dorfklinik in St. Maurice. Zu seinen Klienten gehören der stets angetrunkene Briefträger (Christian Hecq), die vermögende Witwe (Hélène Vincent), aber auch die junge Hof-Gehilfin Adèle (Ana Giradot).


Unsere Kritiken

4.5 Sterne 

» Filmkritik


Bilder zum Film

Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen

» alle Bilder auflisten


Film-Informationen

Deutscher Titel: Docteur Knock - Ein Arzt mit gewissen Nebenwirkungen

Drehorte: Frankreich, Belgien 2017
Genre: Komödie
Laufzeit: 113 Minuten

Kinostart: 03.05.2018
Verleih: Pathé Films

Regie: Lorraine Levy
Drehbuch: Lorraine Levy, Jules Romains
Musik: Cyrille Aufort

Darsteller: Omar Sy, Alex Lutz, Ana Girardot, Sabine Azéma, Pascal Elbé, Audrey Dana, Michel Vuillermoz, Christian Hecq, Hélène Vincent, Andréa Ferréol, Rufus, Nicolas Marié, Sébastien Castro, Christine Murillo, Yves Pignot, Kevin Bourigault

» The Internet Movie database (IMDb)


Kommentare zum Film

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

2 Kommentare

Ein banaler Film ohne Tiefen. Ich bin enttäuscht.

» Filmkritik: Wenn Gesunde zu Kranken werden