Kingsman: The Golden Circle (2017)

Kingsman: The Golden Circle (2017)

Nach einer schweren Attacke auf das Kingsman-Hauptquartier muss Eggsy mit den amerikanischen Agenten-Kollegen von "Statesman" zusammenarbeiten. Gemeinsam und mit jeder Menge Gadgets versuchen sie die Welt vor der gefährlichen Poppy zu retten.

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
, ,
Laufzeit
141 Minuten
Produktion
, 2017
Kinostart
, ,
Links
IMDb, TMDb
Thema
Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen

Trailer 2 Deutsch, 01:57

Alle Trailer und Videos ansehen

Welcome to Poppy Land!

Die Kingsman sind ausgelöscht, nur zwei ihrer Mitglieder haben überlebt! Die suchen nun ihre Vettern in Amerika auf, um einen gigantischen Drogenring zu sprengen. Aber können sie den Amis trauen?

Die OutNow-TV-Tipps für den 29. März 2020

What's On TV

Gute Musik und sensationelle Action, die sogar aufeinander abgestimmt sind, gibt es heute in unserem Tagestipp. Zudem kann man sich den ganzen Nachmittag lang Asterix-Filme anschauen.

Vorsicht, Ansteckungsgefahr! Die 11 packendsten Pandemiefilme

AtHomeNow

Die Filmwelt hat sich schon verschiedentlich mit Pandemien befasst. Aus aktuellem Anlass haben wir die 11 spannendsten Filme zusammengesucht, in denen eine Krankheit die Welt ins Chaos stürzt.

Erster Trailer und neue Bilder zur Star-Wars-Serie "The Mandalorian"

Disney+

Nach dem Poster war mal wieder vor dem Trailer: Disney und Lucasfilm haben bei der Expo D23 die erste Vorschau zur neuen Serie aus einer weit, weit entfernten Galaxis veröffentlicht.

Führende Rolle für Pedro Pascal im Star Wars Spin-Off "The Mandalorian"

Die Kameras rollen bereits für das Star Wars Spin-Off "The Mandalorian". Pedro Pascal wird nun die führende Rolle übernehmen, das heisst, er wird in der Rüstung des Mandalorian stecken.

"Kingsman 3" kommt gegen Ende 2019

Twentieth Century Fox hat ein Starttermin zu "Kingsman 3" angesetzt - zumindest für die USA: Der dritte Teil der Actionkomödie-Reihe kommt dort am 8. November 2019 in die Kinos.

"The Equalizer"-Fortsetzung hat ihren Bösewicht

Der aus Serien wie "Game of Thrones" und "Narcos" bekannte Chilene Pedro Pascal wird im Sequel zum Denzel-Washington-Actioner den Baddie spielen. Regie bei dem Film wird erneut Antoine Fuqua führen.

"Kingsman: The Golden Circle" kommt eine Woche früher in die Kinos

Fans des Agentenfilmes von Matthew Vaughn haben heute einen Grund zur Freude. Die "Kingsman"-Fortsetzung wird eine Woche früher als geplant in die Schweizer Kinos kommen.

Jede Menge Action im ersten TV-Spot zu "Kingsman: The Golden Circle"

20th Century Fox hat einen einminütigen TV-Spot veröffentlicht, der viel neues Filmmaterial zum Action-Fest von Regisseur Matthew Vaughn ("Kick-Ass", "Kingsman: The Secret Service") bietet.

Action total im zweiten Trailer zu "Kingsman: The Golden Circle"

San Diego Comic-Con 2017

"It's very American." - "Fuck yeah!" Ganz viel Spass und Action gibt es im zweiten Trailer zur Fortsetzung von Matthew Vaughns Agenten-Hitfilm mit Taron Egerton und Channing Tatum.

Neue Character-Poster zu "Kingsman: The Golden Circle"

Ende September kehren die feschen Agenten von "Kingsman" zurück. Mit dabei in der Fortsetzung von Regisseur Matthew Vaughn sind auch die amerikanischen Kollegen von "Statesman".

Erster Trailer zur Action-Hit-Fortsetzung "Kingsman: The Golden Circle"

Zum zweiten Mal muss Taron Egerton als Agent Eggsy die Welt vor Fieslingen retten. Dieses Mal muss er jedoch auf die Hilfe seiner amerikanischen Berufskollegen hoffen. Einer von ihnen: Channing Tatum.

Erstes Poster zu "Kingsman: The Golden Circle"

Totgesagte leben länger. Colin Firth kehrt zurück, obwohl seine Figur eigentlich im ersten Teil das Zeitliche gesegnet hat. Neben Firth lassen sich auf dem Poster weitere interessante Namen finden.

Actionfest: Chris' elf meisterwarteten Filme 2017

Preview 2017

Auch im Jahr 2017 "chlöpft" und "tätscht" es wieder im Kinosaal. Als Blockbuster-Fan verwundert es deshalb nicht, dass die grossen Action- und Sci-Fi-Kisten meine Liste dominieren.

"Kingsman"-Fortsetzung holt sich weiteren Star an Bord

Colin Firth, Channing Tatum, Halle Berry und Julianne Moore. Hört sich schon super an, oder? Geht aber noch besser. Denn Jeff Bridges ist nun auch in dem Sequel von Matthew Vaughn dabei.

Channing Tatum in "Kingsman: The Golden Circle"

"Magic Mike" gab via Twitter bekannt, dass er einen Part in der "Kingsman"-Fortsetzung bekommen hat. Taron Egerton wird erneut die Hauptrolle spielen und auch Colin Firth soll zurückkehren.

Halle Berry in "Kingsman 2"?

Die Oscarpreisträgerin ist im Gespräch, in der Fortsetzung zu Matthew Vaughns Actionkracher die Rolle der CIA-Chefin zu übernehmen. Die Rolle soll sie dabei nicht nur einmal, sondern zweimal spielen.

Kommentare Total: 8

db

versucht etwas verkrampft an das etablierte Konzept anzuschliessen und bietet dabei sehr viel Leerlauf...

oscon

Auch wenn es kleinere Schwächen hinsichtlich der Überraschungsmomente gibt:
Für mich bleibt auch dieser Film der Kingsmen Reihe "the most british Spy-movie" (than BOND).
Der Ausbau des Kingsmen Universums in Richtung "alte Kolonien" (!) und v.a. die (überraschende) emotionale Tiefe in einzelnen Szenen hat dem Film sichtlich gut getan.
Wie gesagt, die Szenerien sind bekannt und deshalb nicht mehr so überraschend:
Aber Tempo und Humor machen den Film zu einer perfekten Unterhaltung. Alleine schon die choreografierten Kampf-Szenen in Zeitlupe sind der Eintritt wert.
Anmerkung: Der Film sollte unbedingt in englischer Originalsprache geschaut werden, ansonsten treffen viele der Witze nicht unbedingt ins Blaue.

arx

Etwas weniger "fuck" für etwas mehr "manners" hätte hier definitiv nicht geschadet.

Kommentar schreibenAlle Kommentare anzeigen