John Wick: Chapter 2 (2017)

John Wick: Kapitel 2

John Wick: Chapter 2 (2017) John Wick: Kapitel 2

Oder: Pew Pew Pew

Mit Hund nicht mehr hundsmiserabel

Mit Hund nicht mehr hundsmiserabel

Nach seinem unbarmherzigen Rachefeldzug gegen die russische Mafia wollte sich der ehemalige Profikiller John Wick (Keanu Reeves) nun eigentlich wirklich zur Ruhe setzen. Doch es vergeht nicht mal ein Tag, da klopft schon wieder jemand mit Ärger im Gepäck an seine Tür. Der italienische Gangster Santino D'Antonio (Riccardo Scamarcio), bei dem John noch in der Schuld steht, möchte einen Job erledigt haben. Doch John denkt nicht daran, seine vor kurzem eingemauerten Todeswerkzeuge wieder auszugraben und lehnt ab.

Action-Legenden unter sich

Action-Legenden unter sich

Nur dumm, dass John damit gegen eine Regel der Killerwelt verstösst und nach einem Zwischenfall mit einem Granatwerfer doch dazu gezwungen wird, den Job anzunehmen. So bleibt John nichts anderes übrig, als nach Rom zu fliegen, wo er einen unmöglich erscheinenden Mord vollbringen muss. Doch dies ist erst der Beginn eines regelrechten Tötungsmarathons, bei dem John schnell mal die besten Killer der Welt am Hals hat.


Film-Rating

John Wick: Chapter Two fehlt zwar das Überraschungselement des ersten Filmes, ist aber nichtsdestotrotz ebenfalls eine Action-Granate mit sensationell choreographierter Action, spannender Erweiterung der Killerwelt und hat mit Keanu Reeves einen verdammt coolen Protagonisten. Regisseur Chad Stahelski brennt ein wildes Feuerwerk ab, das begeistert und dank einigen comichaften Einfällen auch zum Lachen bringt. Wir wollen mehr!

» Ausführliche Kritik anzeigen


OutNow.CH:

Bewertung: 5.0

 

14.02.2017 / crs

Community:

Bewertung: 4.4 (31 Bewertungen)

 

 

» Deine Wertung?

Kommentare:

9 Kommentare