High Society - Gegensätze ziehen sich an (2017)

High Society - Gegensätze ziehen sich an (2017)

Ein harter Schlag für Luxus-Girl Anabel: Sie wurde bei der Geburt vertauscht und wird nun zu ihrer wahren Familie gebracht. Doch die lebt in einem Plattenbau - und der verwöhnte Teenager erlebt den Kulturschock par excellence.

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , ,
Genre
Laufzeit
100 Minuten
Produktion
2017
Kinostart
- Verleiher: Warner Bros.
Links
IMDb, TMDb
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Der (S)Tussi-Film

Til Schweigers Co-Autorin Anika Decker mit ihrer zweiten Regie-Arbeit nach "Traumfrauen": Zwei Tussis durchleben den Gesellschaftsschichtswechsel - vom Villenviertel in den Problem-Kiez und umgekehrt.