Weiter zu OutNow.CH »
X

Gotthard - One Life, One Soul (2017)

1989 im Tessin: Der Gitarren-Virtuose Leo Leoni trifft auf den Schlagzeuger Steve Lee, zusammen gründen sie die Band "Krak". Als bei einem Auftritt der Leadsänger ausfällt, übernimmt Lee und überzeugt sofort die gesamte Band: Steve Lee wird zur unverwechselbaren Stimme der Hardrock-Band, die zu "Gotthard" umbenennt wird. Support erhalten die Jungs von Chris von Rohr, der sich der Band annimmt - zum Leidwesen des Drummers, der über die Klippe springen muss und von Chris von Rohr durch Hena Habegger ersetzt wird. Aus Basel reist Marc Lynn an, der den Bass spielt. Von Rohr schleift die Band, bringt ein Konzept in die Songs und treibt die Musiker voran.


Unsere Kritiken

3.0 Sterne 

» Filmkritik


Bilder zum Film

Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen

» alle Bilder auflisten


Film-Informationen

Drehort: Schweiz 2017
Genre: Dokumentation
Laufzeit: 95 Minuten

Kinostart: 01.03.2018
Verleih: filmcoopi

Regie: Kevin Merz

» The Internet Movie database (IMDb)


Kommentare zum Film

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

1 Kommentar

» Filmkritik: In memoriam Steve Lee