Fast & Furious 8 (2017)

Fast & Furious 8 (2017)

Oder: It's raining cars. Hallelujah, it's raining cars...

Einmal zu viel geschaltet?

Einmal zu viel geschaltet?

Dom (Vin Diesel) und Letty (Michelle Rodriguez) geniessen gerade ihre Flitterwochen in Kuba, als erneut wieder Ärger droht. Dom wird von der mysteriösen Cipher (Charlize Theron) zu einem Raub eines EMP-Gerätes in Berlin gezwungen. Mit der Hilfe der Unwissenden Hobbs (Dwayne Johnson), Tej (Ludacris), Roman (Tyrese Gibson), Ramsey (Nathalie Emmanuel) und Letty gelingt der Coup zwar, doch danach sieht sich Dom gezwungen, seine Freunde zu verraten und das Gerät Cipher zu übergeben.

Ein Rock in der Brandung

Ein Rock in der Brandung

Geschockt vom Verhalten von Dom formieren sich im Lager von Mr. Nobody (Kurt Russell) die Betrogenen zusammen mit dem Verbrecher Deckhard Shaw (Jason Statham), um Jagd auf Dom zu machen. Doch schnell müssen sie alle feststellen, dass Cipher ihnen technologisch weit überlegen ist und sie mit Dom eine Geheimwaffe hat, gegen den kaum was auszurichten ist. Was hat sie bloss gegen Dom in der Hand, damit er sich von allen Leuten abwendet, die er selbst seine Familie nennt?


Film-Rating

Auch Fast and Furious 8 bietet wieder die bekannten Elemente aus den Vorgängern, jedoch ist dies dank Action-Regisseur F. Gary Gray spektakulär und unterhaltsam umgesetzt. Der Grossteil des Casts hatte sichtlich Freude an dem Ganzen und dies ist im Film spüren. Jetzt müsste nur noch jemand Vin Diesel überzeugen, nicht immer so verbissen zu sein. Bei vielen Diesel-Szenen fühlt man sich, als ob man einen anderen Film schauen würde. Trotzdem ein gelungener Blockbuster, der es in die Top-3 der Reihe schafft.

» Ausführliche Kritik anzeigen


OutNow.CH:

Bewertung: 4.0

 

10.04.2017 / crs

Community:

Bewertung: 3.6 (29 Bewertungen)

 

 

» Deine Wertung?

Kommentare:

4 Kommentare