Dunkirk (2017)

Während des Zweiten Weltkriegs werden im französischen Dünkirchen Belgier, Briten und Franzosen von der deutschen Armee eingekesselt. Beim Versuch die Truppen zu evakuieren, kommt es zur Schlacht, die in die Geschichte eingehen wird.

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
, , ,
Laufzeit
107 Minuten
Produktion
, , , 2017
Kinostart
, , - Verleiher: Warner Bros.
Links
IMDb, TMDb
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Trailer 2 Deutsch, 02:18

Alle Trailer und Videos ansehen

Wir woll'n nach Hause fahren, wir woll'n nach Hause fahren...

Christopher Nolan ist zurück mit einem Kriegsepos, das Spektakel und Zeitspielerei bietet und zudem auch noch fast gesundheitsschädigend ist. Wie das sein kann? Die Kritik klärt auf.

«Nope»: Erste Stimmen versprechen ein Spektakel und einen der besten Filme des Jahres

Heute startet das neuste Werk von Oscarpreisträger Jordan Peele («Get Out») in den US-Kinos. Der Regisseur hat einen grossen Sommer-Blockbuster versprochen. Er scheint sein Wort gehalten zu haben.

Batman besucht einen alten Bekannten in einer entfernten Szene aus «The Batman»

Der neue Batman-Film ist zwar 176 Minuten lang, doch gab es da noch einiges an Material, das es nicht in den Film schaffte. Eine Szene wurde nun online gestellt. Achtung, Spoiler!

«Oppenheimer»: Erstes Bild zum neuen Film von Christopher Nolan

Der irische Schauspieler Cillian Murphy spielt in dem Biopic den US-amerikanischen Physiker Robert Oppenheimer, der heute als der Vater der Atombombe bekannt ist. Kinostart ist im Sommer 2023.

Der neue Film von Christopher Nolan: Kinostart und Hauptdarsteller für Oppenheimer-Biopic bekannt

Für seinen zwölften Film wagt sich der gefeierte Regisseur («The Dark Knight», «Inception») an sein erstes Biopic. Es wird darin um Robert Oppenheimer gehen, der als Vater der Atombombe gilt.

Christopher Nolan macht Schluss mit Warner Bros.

Der nächste Film des Regisseurs von Filmen wie «The Dark Knight», «Inception» und «Tenet» wird nicht vom Studio Warner Bros. finanziert und herausgebracht. Universal hat den Zuschlag erhalten.

Die Teenies drehen durch im ersten Trailer zum Sci-Fi-Film «Voyagers» mit Colin Farrell

Hollywoodstar Colin Farrell wird mit einer Jungmannschaft (darunter bekannte Gesichter aus «Game of Thrones», «Dunkirk» und «Ready Player One») ins Weltall geschossen. Wenn das nur gut geht...

Immerhin: «Tenet» hat in der Schweiz mehr Tickets verkauft als «Dunkirk»

Was die Ticketverkäufe angeht, hat der elfte Film von Christopher Nolan in der Schweiz das Kriegsdrama übertroffen - und dies trotz Pandemie. Die fehlende Konkurrenz dürfte sicher geholfen haben.

Die 100 besten Filme seit es OutNow gibt: Plätze 70-61

OutNow Top-100

War im letzten Zehner-Pack noch Denis Villeneuve mit zwei Filmen vertreten, macht ihm Christopher Nolan dies nun nach. Zudem gibt es Star-Kino mit DiCaprio, Depp und einem sprechenden Waschbären.

Die Filme des Christopher Nolan: «Tenet»

Christopher Nolan

Zum Abschluss unserer Nolan-Reihe schauen wir selbstverständlich auch auf sein neuestes Werk und verraten euch Dinge, die ihr vielleicht noch nicht zum Spionage-Thriller wusstet.

OutNow Spotify Playlist #48

SoundNow

Wir müssen nicht mehr lange warten, bis Christopher Nolans Tenet das Kino rettet - no pressure. SoundNow schaut von musikalischer Seite auf die Filmographie des Ausnahmeregiesseurs zurück.

Unsere Rangliste der Filme von Christopher Nolan

Christopher Nolan

Nachdem wir die ersten zehn Filmes des Regisseurs beleuchtet haben, bringen wir sie nun in eine Reihenfolge. Welchen Film von Nolan finden wir am besten und welche finden wir weniger gut?

Die Filme des Christopher Nolan: «Dunkirk»

Christopher Nolan

In seinem zehnten Film fokussierte sich Nolan auf eine Evakuierungsmission, die während des Zweiten Weltkriegs stattgefunden hat. Bei seinem Vorhaben versenkte er dabei unter anderem eine IMAX-Kamera.

«The Dark Knight», «Interstellar» und Co.: Die Schweizer Kinos setzen auf Christopher Nolan

Die neuen Filme haben ihre liebe Mühe die Massen wieder in die Kinos zu bekommen. Die Lichtspielhäuser setzen deshalb auch gerne auf ältere Filme - allen voran jene von Christopher Nolan.

Neuer Trailer zum heisserwarteten «Tenet» von Christopher Nolan («The Dark Knight», «Inception»)

Meisterregisseur Nolan schickt John David Washington und Robert Pattinson auf eine spektakuläre Mission, bei welcher Geschehnisse auch mal rückwarts ablaufen. Bombastisch!

OutNow Daily Spotify Playlist #33

SoundNow

Das Thema Krieg wird im Kino auf die verschiedensten Arten verarbeitet. Dementsprechend ist auch die musikalische Vielfalt eine spannende Angelegenheit. Marco hat zehn Perlen herausgepickt.

Ihr wollt neue Bilder zu Christopher Nolans "Tenet"? Wir haben sie!

Warner Bros. hat die vier ersten Bilder zum kommenden Blockbuster von Regie-Genie Nolan ("Inception", "The Dark Knight") veröffentlicht, die wir euch selbstverständlich nicht vorenthalten.

Er ist endlich hier: Erster Trailer zu «Tenet» von Christopher Nolan

Der Meister-Regisseur («The Dark Knight»-Trilogie, «Inception», «Dunkirk») ist zurück mit einem Spionage-Film, welcher jedoch nicht in einem Genre verweilen wird. Nun gibt es die erste Vorschau.

"Tenet": Alles, was wir bisher über den neuen Film von Christopher Nolan wissen

Im nächsten Sommer bringt der Regisseur und Autor von "The Dark Knight" und "Inception" seinen neusten Film in die Kinos. Nun gibt es die ersten Details zum heisserwarteten Streifen.

Sam Mendes versammelt für seinen Kriegsfilm "1917" ein hammermässiges Personal

Benedict Cumberbatch, Colin Firth, Richard Madden und der geniale Kameramann Roger Deakins ("Blade Runner 2049") kommen unter anderem für den neusten Film des Oscarpreisträgers zusammen.

Die aufregendsten Filme von 2019, die noch KEINEN Schweizer Kinostart haben, Teil 1

Preview 2019

Wir freuen uns bekanntermassen auf viele Filme, die 2019 in die Schweizer Kinos kommen. Doch unsere Liste wäre noch viel länger. Denn einige potentielle Klassefilme haben noch gar kein Startdatum.

Stream and Shout: Die 11 besten Netflix-Filme von 2018

11 for 2018

Mal wieder ganz Netflix durchgescrollt, aber du weisst immer noch nicht, was du schauen sollst? Wie wäre es mit einem der elf besten Filme, die der Streaming-Gigant im Jahre 2018 veröffentlicht hat?

"Made in Italy" - Emotionale Komödie mit Liam Neeson

Liam Neeson trifft man gerne in unterschiedlichen Genren an. In "Made in Italy" wird er einen Künstler spielen und einmal mehr das Komödiengenre mit seiner Darbietung bereichern.

Best of 2018 ... so far!

Outnow's Eleven

Das Jahr steht bei Halbzeit. Grund genug, um schon ein erstes Mal zurückzuschauen: Welche Filme haben die OutNow-Redaktion besonders begeistert? Wir präsentieren unsere bisherigen Top-11 von 2018.

Tubed: Honest Trailers - "Every Christopher Nolan Movie"

Honest Trailer

Die Screen Junkies nehmen das Filmschaffen des fünfach oscarnominierten Regisseurs etwas genauer unter die Lupe und entdecken dabei unter anderem Schreckliches über die weiblichen Protagonisten.

"120 battements par minute" gewinnt bei der César-Verleihung

Das 13-mal nominierte Aids-Drama von "120 battements par minute" wurde seiner Favoritenrolle gerecht und holte sich den "César" für den besten Film. Auch bei "Petit Paysan" darf man zufrieden sein.

Oscars 2018: Die Gewinner

Guten Morgen, Welt. In der vergangenen Nacht wurden zum 90. Mal die Academy Awards verliehen. "The Shape of Water" ist der beste Film, Gary Oldman und Frances McDormand holten die Darstellerpreise.

Oscars 2018: Der OutNow-Stammtisch

In der Nacht vom 4. auf den 5. März werden zum 90. Mal die Academy Awards verliehen. Wem drückst du die Daumen? Wer darf auf keinen Fall gewinnen? Hier kannst du deinen Gefühlen freien Lauf lassen.

OutCast - Episode 26: Academy-Awards-Prognosen 2018

OutCast

Am kommenden Sonntag finden die 90. Academy Awards im Dolby Theatre in LA statt, weshalb die OutCast-Crew es sich nicht nehmen liess, über die Nominierten zu diskutieren und ihre Prognosen abzugeben.

Christopher Nolan dreht nicht "James Bond 25"

Der oscarnominierte "Dunkirk"-Regisseur wurde in den letzten Monaten oft auf ein 007-Engagement angesprochen. Nun haute der Regisseur auf den Tisch und erteilte eine klare Absage.

"Three Billboards" triumphiert bei den BAFTAs 2018

Oscars 2018

Martin McDonaghs Tragikomödie ist der grosse Gewinner der gestrigen Verleihung. Damit setzte man sich gegen harte Konkurrenz wie "Shape of Water", "Darkest Hour" und "Dunkirk" durch.

Kommentare Total: 12

andycolette

Gute Besserung kann ich da nur sagen Dunkirk ist der beste Film vom Christopher Nolan!! Obwohl alle anderen auch Masterpieces waren! Dunkirk ist das grösste Meisterwerk des Jahres mit Call me by your Name,Phantom Threat und I Tonja und IT ! Optisch genialer als Dunkirk geht überhaupt nicht mehr !! Immerhin 3 Oscars aber Dunkirk hätte best Direktor und best Motion picture of the Year gewinnen müssen !!

Legolas 23

Ich bin ein riesen Nolan Fan und verabscheue Kriegsfilme.
Ist mir zu Nahe an der Realität.
Dennoch wollte ich den Film unbedingt sehen, da Nolan weiss wie man Soannung erzeugt und wenn dies der Spannungsfilm schlechthin ist... dann :-)
aber es kam anders...
null Spannung... langweilig... das einzuge was spannen sein könnte war das ticken vom sound.
Für mich ganz klar mit abstand sein schlechtester Film.
Keine Ahnung wie man einen solchen film loben kann nolan hin oder her...
1 Stern

Conor

Es ist bereits alles erwähnt: Bild und Ton verschmelzen zu Filmkunst in Perfektion, bleibt aber weitgehendst im Kopf.

Kommentar schreibenAlle Kommentare anzeigen