Disobedience (2017)

Disobedience (2017)

Die Jüdin Ronit kehrt für die Beerdigung ihres Vaters in die alte Heimat nach London zurück. Dort wird sie von ihrem Cousin Dovid und dessen Frau Esti empfangen. Was niemand weiss: Esti ist schon seit längerem in Ronit verliebt. Etwas Unvorstellbares für die jüdische Gemeinde.

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
,
Laufzeit
114 Minuten
Produktion
, , 2017
Kinostart
,
Links
IMDb, TMDb
Thema
Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen

Trailer 2 Englisch, mit deutschen und französischen Untertitel, 02:02

Alle Trailer und Videos ansehen

Jew is the warmest colour

Toronto 2017

Rachel Weisz liebt Rachel McAdams. Rachel McAdams liebt Rachel Weisz. Kein Problem also, oder?¨Doch, weil die jüdische Gemeinschaft ein solches Paar nicht akzeptieren würde, kommt es zum Drama.

Jetzt im Kino!

Der Film läuft aktuell an folgenden Tagen in den Schweizer Kinos:

"Yesh! 2019": Startschuss bei den fünften Jüdischen Filmtagen

Zürich hat nicht nur das ZFF, sondern auch das Yesh. Das Filmfestival präsentiert vom 14. bis zum 20. März Filme aus der jüdischen Welt, darunter auch das berührende Drama "Disobedience".

Wenn die Rachel mit der Rachel: Erster Trailer zu "Disobedience" mit Rachel Weisz und Rachel McAdams

In dem neusten Film des gefeierten chilenischen Regisseurs Sebastián Lelio ("Una Mujer Fantástica" ist für den Oscar nominiert) geht es um eine schwierige Liebe zwischen zwei jüdischen Frauen.

Die 11 besten Filme von 2017, die noch keinen Schweizer Kinostart haben

11 for 2017

Jedes Jahr sehen wir an Filmfestivals diverse tolle Filme, die wir euch ans Herz legen möchten. Doch nicht alle Filme davon schaffen es in unsere Kinos. Wir hoffen, dass es folgende schaffen werden.