The Death of Stalin (2017)

The Death of Stalin (2017)

Stalin liegt 1953 nach einem Schlaganfall im Sterben. Die Position des Generalsekretär der UdSSR wird somit frei, und noch während er mit dem Tod ringt, bringen sich die möglichen Nachfolger in Stellung. Schnell versinkt das Regime im Chaos, weil sich die Politiker um Stalins Platz streiten.

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
, , ,
Laufzeit
106 Minuten
Produktion
, 2017
Kinostart
, - Verleiher: Elite
Links
IMDb, TMDb
Themen
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Trailer Deutsch, 02:28

Alle Trailer und Videos ansehen

Want to be politically incorrect? Make a movie about it!

Als Väterchen Stalin einen Schlaganfall erleidet, beginnt in Russland ein Wettrennen voller Intrigen, Morden und Folter. Die Satire ist etwas für alle Fans von dunkelschwarzem Humor.

Best of 2018 ... so far!

Outnow's Eleven

Das Jahr steht bei Halbzeit. Grund genug, um schon ein erstes Mal zurückzuschauen: Welche Filme haben die OutNow-Redaktion besonders begeistert? Wir präsentieren unsere bisherigen Top-11 von 2018.

OutNow Movie Challenge - Tag 74: «The Death of Stalin»

OutNow Movie Challenge

In der rabenschwarzen Komödie von Armando Iannucci («In the Loop», «Veep») geht es darum, wie nach dem Tod von Josef Stalin ein Wettstreit über dessen Nachfolge ausbricht.

Pawel Pawlikowskis "Cold War" ist der grosse Gewinner beim europäischen Filmpreis

Das polnische Schwarzweiss-Drama von Pawel Pawlikowski holte gleich fünf Trophäen bei der grossen Preisverleihung in Sevilla. Als beste Komödie wurde "The Death of Stalin" ausgezeichnet.

Filmjuwel "Cold War" geht mit fünf Nominationen ins Rennen bei den European Film Awards

Pawel Pawlikowskis Liebes-Drama ist der Favorit bei den bevorstehenden europäischen Filmpreisen. Ob die nicht minder tollen "Girl" oder "Lazzaro Felice" dem polnischen Beitrag gefährlich werden können?

"Three Billboards" triumphiert bei den BAFTAs 2018

Oscars 2018

Martin McDonaghs Tragikomödie ist der grosse Gewinner der gestrigen Verleihung. Damit setzte man sich gegen harte Konkurrenz wie "Shape of Water", "Darkest Hour" und "Dunkirk" durch.

12 Mal "The Shape of Water": Die BAFTA-Nominationen 2018

Oscars 2018

Nur einen Tag nach der Verleihung der Golden Globes wissen wir nun, wer alles im Rennen um die "britischen Oscar" ist. Für das Erwachsenen-Märchen von Guillermo del Toro sieht es gut aus.

Vom Macher von "Veep": Erster Trailer zur Schwarzen Komödie "The Death of Stalin"

Updated!

Nach seinem überaus witzigen Debüt, der Polit-Satire "In the Loop", führt Armando Iannucci endlich wieder einmal Regie bei einem Film - genauer gesagt, bei der Verfilmung des Comics von Fabien Nury.

Toronto Film Festival 2017: Unsere 11 meisterwarteten Filme

Toronto 2017

Wir fliegen wieder einmal um die halbe Welt, um über die neusten Tops und Flops vom Toronto International Film Festival zu berichten. Wir nennen euch nun die Filme, auf die wir uns am meisten freuen.

Kommentare Total: 2

()=()

Irgendwie enttäuschend. Der Film hätte alles für eine gute Satire gehabt. Ich wurde aber nie das Gefühl los, dass man das noch bissiger hätte gestalten können. Ein paar vereinzelte Szenen waren wirklich witzig. Eher ein Film den man nach ein paar Tagen wieder vergessen hat.

dro

Filmkritik: Want to be politically incorrect? Make a movie about it!

Kommentar schreiben