Weiter zu OutNow.CH »
X

Darkest Hour (2017)

Die dunkelste Stunde

Peace out

Es ist 1940, Europa befindet sich im Krieg. Bisher konnte der Vormarsch der deutschen Nationalsozialisten nicht verhindert werden. In dieser schweren Stunde tritt Winston Churchill (Gary Oldman) sein Amt als Premierminister von Grossbritannien an. Es ist nun an ihm zu entscheiden, ob Grossbritannien sich Nazi-Deutschland ergeben oder stark bleiben und als Nation seine demokratischen Ideale verteidigen soll.


Unsere Kritiken

4.5 Sterne 

» Filmkritik


Bilder zum Film

Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen

» alle Bilder auflisten


Den Film sehen

» Kino: Heute | Morgen | Dienstag | Mittwoch | Donnerstag | Freitag | Samstag


Film-Informationen

Deutscher Titel: Die dunkelste Stunde
Französischer Titel: Les heures sombres

Drehort: Grossbritannien 2017
Genres: Biografie, Drama, History, Kriegsfilm
Laufzeit: 125 Minuten

Kinostart: 11.01.2018
Verleih: Universal Pictures Schweiz

Regie: Joe Wright
Drehbuch: Anthony McCarten
Musik: Dario Marianelli

Darsteller: Gary Oldman, Kristin Scott Thomas, Ben Mendelsohn, Lily James, Ronald Pickup, Stephen Dillane, Nicholas Jones, Samuel West, David Schofield, Richard Lumsden, Malcolm Storry, Hilton McRae, Benjamin Whitrow, Joe Armstrong, Adrian Rawlins, David Bamber, Paul Leonard, David Strathairn, Eric MacLennan, Philip Martin Brown

» The Internet Movie database (IMDb)


Kommentare zum Film

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

3 Kommentare

Ja, die Schauspieler spielen stark, die Inszenierung ist ausgezeichnet und John Wright versucht so gut wie möglich langweiligen Momenten aus dem Weg zu gehen. Mal von seiner Black Mirror-Episode abgesehen, konnte ich mich mit Wrights Werken nie gross anfreunden. Auch bei Darkest Hour ist dies nicht anders: Oscar-Bait, schön verpackt als wichtiges Biopic, das sich aber in keinster Weise von anderen Genrevertretern abhebt.

Sehr gut der Anfang etwas langatmig kaum zu glauben das Gary Oldman hinter dieser Maske steckt! Wie elegant schlank er an den golden globes ausgesehen hat! Mister Churchill in der U Bahn mit den Bürger das war härzig ! Toll aber Blade Runner 2049 hätte es mehr als bester Film des Jahres bei den Oscars verdient gehabt!!!

» Filmkritik: Ein Liechtli namens Winston