Pio - A Ciambra (2017)

Ich bin schon ein ganz Grosser!

Der 14-jährige Pio Amato (Pio Amato) gehört einer Roma-Familie an und lebt mit dieser in Kalabriens Zigeunerviertel Ciambra. Trotz seines jugendlichen Alters führt er sich bereits wie ein Erwachsener auf. Pio raucht, trinkt und folgt seinem älteren Bruder und Vorbild Cosimo (Cosimo Amato) auf Schritt und Tritt. Statt zur Schule zu gehen, lernt er Autos kurzzuschliessen und beobachtet Cosimo bei seinen Geschäften mit den lokalen Italienern und den Afrikanern. Am liebsten würde er ihn bei all dessen kriminellen Aktivitäten unterstützen, jedoch lässt Cosimo dies nicht zu - zumindest nicht immer.


Unsere Kritiken

4.5 Sterne 

» Filmkritik


Bilder zum Film

Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen

» alle Bilder auflisten


Film-Informationen

Originaltitel: A Ciambra
Deutscher Titel: Pio

Drehorte: Italien, Brasilien, Deutschland, Frankreich, Schweden 2017
Genre: Drama
Laufzeit: 118 Minuten

Kinostart: 28.12.2017
Verleih: DCM Film

Regie: Jonas Carpignano
Drehbuch: Jonas Carpignano
Musik: Dan Romer

Darsteller: Pio Amato, Koudous Seihon, Damiano Amato, Francesco Pio Amato, Iolanda Amato, Patrizia Amato, Rocco Amato, Susanna Amato, Paolo Carpignano

» The Internet Movie database (IMDb)


Kommentare zum Film

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

1 Kommentar

» Filmkritik: The Gipsy Way of Life