CHiPs (2017)

CHiPs (2017)

Oder: Dann doch lieber Pommes-Chips

"Na, magsch na eine?"

"Na, magsch na eine?"

Dem nicht sehr hellen ehemaligen Motorrad-Profi Jon Baker (Dax Shepard) läuft es schon länger nicht mehr so wunschgemäss. Sein Körper ist von all den wilden Stunts mit Wunden übersät und seine Ehe mit der hübschen Karen (Kristen Bell) ist eigentlich auch so gut wie geschieden. Doch Jon möchte ihr beweisen, dass er ein verantwortungsbewusster Mann sein kann und bewirbt sich bei der California Highway Patrol, um als Polizist für Recht und Ordnung zu sorgen. Zwar versagt er in fast allen Eignungstests, trotzdem wird er auf Probe zugelassen.

"Was meinst du mit 'Das ist nicht das Baywatch-Casting'?"

"Was meinst du mit 'Das ist nicht das Baywatch-Casting'?"

An seine Seite bekommt er Frank 'Ponch' Poncherello (Michael Peña) gestellt, der jedoch nicht wirklich seiner eigentlichen Aufgabe als Strassenpolizist nachgeht, sondern etwas anderes zu machen scheint. Was Jon noch nicht weiss: Ponch ist ein FBI-Undercoveragent, welcher innerhalb der California Highway Patrol korrupte und gefährliche Cops ausfindig machen soll. Obwohl sie sich in vielen Dingen nicht einig sind, beschliessen Jon und Ponch sich zusammenzuraufen, um die Strassen von San Francisco sicherer zu machen.


Film-Rating

ChiPs ist eine langweilige Buddy-Komödie, die nie richtig in Fahrt kommt und so schnell mal langweilt. Zwischen den beiden Protagonisten herrscht keine Chemie und viele der Witze sind einfach nur platt, doof und völlig daneben. Ein Rohrkrepierer jagt den nächsten, bis man dann den Abspann erreicht hat und nur den Kopf schütteln kann.

» Ausführliche Kritik anzeigen


OutNow.CH:

Bewertung: 2.0

 

20.04.2017 / crs

Community:

Bewertung: 2.8 (4 Bewertungen)

 

 

» Deine Wertung?

Kommentare:

1 Kommentar