Aus dem Nichts (2017)

Aus dem Nichts (2017)

Bei einem Bombenanschlag verliert Katja ihren Ehemann Nuri und den gemeinsamen Sohn Rocco. Sie vermutet die Täter in der Nazi-Szene, doch die Ermittler beginnen in die andere Richtung zu ermitteln. Es beginnt ein langer Kampf um Gerechtigkeit.

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , ,
Genre
Laufzeit
106 Minuten
Produktion
, 2017
Kinostart
Links
IMDb, TMDb
Thema
Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen

Trailer Deutsch, 01:14

Nach dem Knall...

Cannes 2017

Im neuen Film von Regisseur Fatih Akin verliert Diane Kruger Mann und Sohn und muss danach schwer um Gerechtigkeit kämpfen. Warum dies aufregender klingt, als es wirklich ist, lest ihr in der Kritik.

Zusammenarbeit: Jason Blum und Fatih Akin verfilmen "Firestarter"

Der deutsche Regisseur Fatih Akin geht nach Hollywood und versucht sich mit einer Neuadaption von Stephen Kings "Firestarter". Dies wird er aber nicht alleine tun, sondern zusammen mit Jason Blum.

Golden Globes 2018: Die Gewinner

Der grosse Gewinner der Preisverleihung heisst "Three Billboards Outside Ebbing, Missouri". Das Drama holte sich ingesamt vier Awards. Ebenfalls freuen durften sich die Macher von "Lady Bird".

Die Schweiz ist raus: Neun Filme kämpfen noch um den "Auslands-Oscar"

Oscars 2018

Die Academy hat bekanntgegegeben, welche Filme sich noch im Oscar-Rennen um den besten nicht-englischsprachigen Film befinden. Leider nicht mehr dabei: "Die göttliche Ordnung".

Golden Globes 2018: Die Nominationen

Langsam geht es in Hollywood bei den Filmpreisen in die heisse Phase. Die Hollywood Foreign Press Association hat bekanntgegeben, wer alles um die Golden Globes kämpfen wird.

Die Goldene Palme geht nach Schweden

Cannes 2017

Ruben Östlund hat für seine Kunst-Satire "The Square" den Hauptpreis des diesjährigen Cannes-Filmfestivals gewonnen. Joaquin Phoenix und Diane Krüger sind als beste Schauspieler ausgezeichnet worden.

Cannes 2017: Michael Haneke, "Twin Peaks", Sofia Coppola und ein Monsterfilm

Cannes 2017

Heute Mittag hat Festivaldirektor Thierry Frémaux die Filme verkündet, welche alles um die Goldene Palme kämpfen werden. Wie immer wird es ein Schaulaufen aus bekannten Namen der Festivalszene.

Kommentare Total: 4

yan

Diane Kruger spielt in Fatih Akins deutschsprachigen Aus dem Nichts eine Mutter, die ihren Mann und Sohn bei einem Bombenanschlag verloren hat. Dies ist vor allem zu Beginn brutal erdrückend. Kruger spielt grandios.
Leider macht Akin aus der Prämisse relativ wenig Neues und auch wenn der gelungene Gerichtsprozess ein weiterer Schlag in die Fresse darstellt, ist der dritte und letzte Part des Film zwar die logische Konsequenz, aber irgendwie auch der unbefriedigendste Abschluss der Akin wählen konnte.

swo

5,5 Sterne für Diane, 3 für den Plot

db

Von dem Streifen bleibt höchstens Diane Kruger hängen - der Rest beginnt stark, wird dann zu einem Barbara Salesch Verschnitt und hört dann berechenbar auf. Was ist spannend an einer Verhandlung, wo man alles schon weiss.

Kommentar schreibenAlle Kommentare anzeigen