Annabelle: Creation (2017)

Annabelle: Creation (2017)

Jahre nach dem tragischen Tod ihrer Tochter nehmen ein Puppenmacher und seine Frau bei der Schliessung eines Waisenhauses eine Gruppe Mädchen und eine Nonne bei sich auf. Diese werden bald von der besessenen Puppe Annabelle heimgesucht.

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
, ,
Laufzeit
109 Minuten
Produktion
2017
Kinostart
, , - Verleiher: Warner Bros.
Links
IMDb, TMDb
Thema
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Trailer 1 Deutsch, 02:18

Alle Trailer und Videos ansehen

Take a cold Schauer

Tri Tra Trallalla, die Annabelle ist wieder da! Das Prequel und der vermeintliche Ursprung des Conjuring-Universums zeigt die dämonische Puppe beim Terrorisieren von sechs Waisenmädchen.

Alicia Vikander im Biopic "The Glorias: A Life on the Road"

Schon letztes Jahr unterschrieb Julianne Moore für ihre Rolle als Gloria Steinem für dieses Biopic. Neu an Bord ist Alicia Vikander, die eine Hauptrolle hier einnehmen wird.

"The Conjuring 3" kommt

Das Horror-Franchise wächst und wächst: In naher Zukunft werden wir einen weiteren Fall der paranormalen Ermittler Ed und Lorraine Warren auf der Leinwand sehen - jedoch mit einer wichtigen Änderung.

Neuer Trailer und neues Poster zum Horror-Sequel "Annabelle: Creation"

In dem Spin-off zu "The Conjuring" geht es erneut um die unheimliche Puppe "Annabelle", die uns schon vor drei Jahren das Fürchten lehrte. Regie bei diesem Sequel führte der Macher von "Lights Out".

Von den Machern von "The Conjuring": Neuer Trailer zum Horrorstreifen "Annabelle: Creation"

Nach dem eher mauen "Conjuring"-Spin-off "Annabelle" wird nun eine weitere Geschichte um die titelgebende Puppe erzählt. Diese soll zeitlich vor den Ereignissen des letzten Filmes spielen.

Das hört sich nicht gesund an: Erster Trailer zum Horror-Sequel "Annabelle 2"

Viel Unheimliches gibt im ersten Teaser zum zweiten Teil des "Conjuring"-Spin-offs zwar nicht zu sehen. Aber die Geräusche, welche ein kleines Mädchen darin von sich gibt, sind genug creepy.

Kommentare Total: 6

yan

"...Sandberg, ein Protegé von Horrormaestro James Wan, hat bei seinem Meister gut abgeschaut, und so reiht sich der Film visuell perfekt in die Conjuring-Reihe ein."

Ich sehe das ein bisschen anders. Sandberg kopiert Wan und macht aus Annabelle: Creation ein Conjuring-Klon, der absolut keine Originalität aufweist. Vom Setting, über die Kids, bis zu den Jumpscares; hier ist einfach alles abgekupfert.

la_trulla

Nach dem lahmen "ersten" Teil waren meine Erwartungen an die Fortsetzung nicht allzu hoch, und ich wurde positiv überrascht. Viel mitreissender, schauriger als ich es erwartet hätte... Die beiden Mädchen spielen ihre Hauptrollen sehr gut, sie wirken überhaupt nicht so statisch wie die Charaktere im ersten Teil. Die Puppe jedoch ist noch immer so hässlich wie im ersten Teil ;-) Der Vater-Charakter wirkte für mich etwas zu aufgesetzt, die Mutter ging unter. Der Schauplatz beschränkt sich auf dieses anfänglich wundervolle, danach fast in sich zusammenfallende gruselige Haus.

Rasanter, actionreicher, schneller, spannender, gruseliger...
ES kann kommen :) :)

andycolette

Gestern Trafo 1 Dolby Atmos ist der Wahn! War der Wahn genau so super wie Lights Out,The Conjuring 2 oder OUIJA ! Lulu Wilson wie schon in OUIA so stark was für ein Mädchen mit 12 Jahren !! Werde nochmals schauen ist so mega !!

Kommentar schreibenAlle Kommentare anzeigen