All the Money in the World (2017)

All the Money in the World (2017)

Alles Geld der Welt

1973: Der 16-jährige John Paul Getty III., Enkel des milliardenschweren Öl-Magnaten John P. Getty, wird in Rom entführt. Als sich der alte Mann weigert das Lösegeld von 17 Millionen Dollar zu zahlen, beginnt für Mutter Gail ein Wettlauf gegen die Zeit.

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
, , , ,
Laufzeit
132 Minuten
Produktion
2017
Kinostart
, ,
Links
IMDb, TMDb
Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen

Trailer Deutsch, 02:08

Alle Trailer und Videos ansehen

"Häsch mer schnell 17 Millione Stutz?"

Jawohl, das ist dieser Film, aus dem Kevin Spacey entfernt und durch Christopher Plummer ersetzt wurde. Warum dies eine gute Idee war und noch viel mehr zum Film lest ihr in der Kritik.

Teaser zur finalen Staffel von "House of Cards"

Netflix veröffentlicht einen Teaser zur sechsten und finalen Staffel zu "House of Cards" Doch Vorsicht: Der Teaser gibt einen markanten Spoiler von sich preis, der für Spekulationen sorgen kann.

Bewegendes von Regisseur Andrew Haigh: Trailer zum Filmjuwel "Lean on Pete"

In dem an den Filmfestivals Venedig, Toronto und Zürich gefeiertem Streifen des Machers von "45 Years" macht sich ein 15-jähriger mit einem Pferd auf eine lange Reise durch die USA.

Oscars 2018: Die Gewinner

Guten Morgen, Welt. In der vergangenen Nacht wurden zum 90. Mal die Academy Awards verliehen. "The Shape of Water" ist der beste Film, Gary Oldman und Frances McDormand holten die Darstellerpreise.

"Three Billboards" triumphiert bei den BAFTAs 2018

Oscars 2018

Martin McDonaghs Tragikomödie ist der grosse Gewinner der gestrigen Verleihung. Damit setzte man sich gegen harte Konkurrenz wie "Shape of Water", "Darkest Hour" und "Dunkirk" durch.

Oscar-Nominationen 2018: Die grössten Aufreger und Überraschungen

Die Aufregung, die vor der Bekanntgabe der Nominationen herrscht, ist seit gestern Nachmittag endlich vorbei. Zeit also, sich jetzt über die Entscheidungen der Academy aufzuregen.

Oscars 2018: Die Nominationen

Oscars 2018

"The Shape of Water" geht mit 13 Nominationen ins Rennen. "Dunkirk" hat 8, "Three Billborards Outside Ebbing, Missouri" kommt auf 7. Überrascht hat unter anderem "Phantom Thread"

Oscars 2018: Die Nominationen im Live-Stream und im Ticker

Ab 14:20 treten wieder ein paar Stars und Sternchen vor die Kameras und werden die Nominationen für die 90. Oscarverleihung bekanntgeben. Mit OutNow.CH verpasst ihr nichts.

12 Mal "The Shape of Water": Die BAFTA-Nominationen 2018

Oscars 2018

Nur einen Tag nach der Verleihung der Golden Globes wissen wir nun, wer alles im Rennen um die "britischen Oscar" ist. Für das Erwachsenen-Märchen von Guillermo del Toro sieht es gut aus.

Golden Globes 2018: Die Gewinner

Der grosse Gewinner der Preisverleihung heisst "Three Billboards Outside Ebbing, Missouri". Das Drama holte sich ingesamt vier Awards. Ebenfalls freuen durften sich die Macher von "Lady Bird".

Die 11 grössten und schockierensten Film-News von 2017

11 for 2017

Nicht nur in den Lichtspielhäusern ging es mit den Emotionen auf und ab, sondern auch in anderen Bereichen der Filmbrache. Wir schauen zurück auf die Skandale und die schöneren Momente.

Liam Neeson pendelt - Die neuen Poster der KW 48

Poster Round-Up

Daniel Day Lewis macht wieder Schuhe und Liam Neeson keine Action mehr. Wie glaubhaft diese Aussagen sind, bleibt abzuwarten. Für coole Poster sorgen die zwei Stars diese Woche aber.

Golden Globes 2018: Die Nominationen

Langsam geht es in Hollywood bei den Filmpreisen in die heisse Phase. Die Hollywood Foreign Press Association hat bekanntgegeben, wer alles um die Golden Globes kämpfen wird.

Jetzt mit 100% weniger Kevin Spacey: Neue Poster zu "All the Money in the World"

Nach Bekanntwerdung des Kevin-Spacey-Skandals entschied sich Regisseur Ridley Scott, den zweifachen Oscarpreisträger aus einem bereits fertigen Film zu entfernen - und natürlich auch aus den Postern.

The Rock² - Die neuen Poster der KW 46

Poster Round-Up

Unser Poster-Round-Up ist wieder auf dem aktuellen Stand und rockt so richtig. Beim Poster der Woche gibt es trotz Motiv wenig zu lachen und Kevin Spacey ist weg vom Fenster.

Ohne Kevin Spacey: Neuer Trailer zum Thriller "All the Money in the World" von Ridley Scott

Updated!

Nachdem die Skandale um Kevin Spacey bekannt wurden, hat sich Ridley Scott dazu entschlossen, den Oscarpreisträger aus seinem neusten Film zu entfernen und ihn durch Christopher Plummer zu ersetzen.

Erster Trailer zum Ridley-Scott-Thriller "All the Money in the World" mit Michelle Williams, Mark Wahlberg und Kevin Spacey

Updated!

In seinem neusten Film erzählt Ridley Scott ("The Martian") die wahre Geschichte über die Entführung von John Paul Getty III, dem Enkel des in den Siebzigern reichsten Mannes der Welt.

Kommentare Total: 3

yan

Scotts Getty-Biografie/Entführungsthriller-Drama ist zwar interessant, aber nie wirklich fesselnd.

Plummer, Williams und Wahlberg spielen allesamt überzeugend. Schwer vorstellbar, wie das mit Kevin Spacey hätte funktionieren sollen...

muri

Kannte die "Getty-Story" schon vorher und deshalb hat mir diese filmische Umsetzung gut gefallen. Plummer spielt oscarreif, aber auch Williams und Wahlberg machen ihre Sache gut.

Auch wenn der Ausgang bekannt ist (wie immer bei Filme, die auf wahren Ereignissen basieren), so wird der Spannungspegel erfreulich hoch gehalten.

Sehr gut!

crs

Filmkritik: "Häsch mer schnell 17 Millione Stutz?"

Kommentar schreiben