Welcome to Norway (2016)

Welcome to Norway (2016)

Ein gescheiterter Hotelier beschliesst, seine leerstehenden Räumlichkeiten kurzerhand umzunutzen und eine Flüchtlingsunterkunft einzurichten. Er erhofft sich durch die Staatssubventionen finanziellen Reichtum, muss aber bald einsehen, dass sich sein Plan nicht ganz so einfach gestaltet wie gedacht.

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , ,
Genre
,
Laufzeit
90 Minuten
Produktion
2016
Kinostart
- Verleiher: Filmcoopi
Links
IMDb, TMDb
Thema
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Trailer Englisch, mit deutschen Untertitel, 01:18

Wo Buddhisten Puffer spielen

Zurich Film Festival 2016

Norwegische Filme = langsam, düster, depressiv? Nicht bei Rune Denstad Langlo! Mit Tempo, Witz und Aufrichtigkeit befasst er sich mit der Flüchtlingssituation in Norwegen und den eigenen Landsleuten.