Weiter zu OutNow.CH »
X

Was hat uns bloss so ruiniert (2016)

To cool for school

Drei befreundete Paare aus Wien entschliessen sich praktisch gleichzeitig, Kinder zu kriegen. Was sich anfangs für sämtliche Beteiligte als neues, grossartiges Abenteuer anhört, wird aber bald von der Realität eingeholt. So gilt es beispielsweise für Markus (Marcel Mohab), von seiner Homöopathie-Ideologie wegzukommen und seine Freundin Stella (Vicky Krieps) zu lieben, obwohl sie die Geburt mit PDA statt Kräutertee überstehen möchte. Ines (Pia Hierzegger) wird sich unmittelbar nach der Geburt bewusst, dass sie denn Mann ihres Kindes, Chris (Manuel Rubey), gar nicht liebt und ihr sowieso alles scheissegal ist. Luis (Andreas Kiendl) ist von allem begeistert, während seine Freundin, Mignon (Pheline Roggan), ihrer Meinung nach eine "Psychopathin" heranzieht.


Unsere Kritiken

2.0 Sterne 

» Filmkritik


Bilder zum Film

Dieses Bild ansehen

» alle Bilder auflisten


Film-Informationen

Drehort: Österreich 2016
Genre: Komödie
Laufzeit: 96 Minuten

Kinostart: 16.02.2017
Verleih: Praesens Film AG

Regie: Marie Kreutzer
Drehbuch: Marie Kreutzer
Musik: Florian Blauensteiner

Darsteller: Vicky Krieps, Pia Hierzegger, Pheline Roggan, Marcel Mohab, Manuel Rubey, Andreas Kiendl, Livia Teppan, Amelie Engstler, Marie Strohmaier, Benninger Tao, Miriam Hie, Michou Friesz, Berndt Greuter, Veronika Glatzner, Theresa Mayer, Jennifer Oladeinde, Martina Klasz, Achmed Abdel-Salam, Ulli Abdel-Salam, Aaron Abdel-Salam

» The Internet Movie database (IMDb)


Kommentare zum Film

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

2 Kommentare

Habe den Film am ZFF gesehen und fand ihn ganz amüsant. Die Aussage 'nix neues' aus dem Review mag stimmen, aber so what? Trifft einiges aus meiner Generation richtig und Österreichisch ist einfach goil.

» Filmkritik: Hippiekacke in Wien