Inversion - Varoonegi (2016)

Inversion - Varoonegi (2016)

Oder: Wer ist hier der Boss?

"Ohne Quittung läuft nix"

"Ohne Quittung läuft nix"

Niloofar (Sahar Dowlatshah) scheint eine eigenständige, gut organisierte und unabhängige Frau zu sein, die in Teheran eine Schneiderei leitet und mit ihrer an chronischen Atemproblemen leidenden Mutter in der iranischen Hauptstadt Teheran lebt. Doch als sich die Erkrankung ihrer Mutter verschlimmert und diese zur Erholung dringendst aufs Land ziehen sollte, spürt Niloofar die patriarchische Gesellschaft und fühlt sich durch ihr Umfeld gezwungen, alles aufzugeben, um sich um ihre Mutter zu kümmern.


Film-Rating

Inversion bringt uns den Problemen, mit denen starke Frauen im Iran zu kämpfen haben, am Beispiel dieser intimen, kleinen Familengeschichte näher, welche von der extrem starken Hauptdarstellerin Sahar Dowlatshah getragen wird. Die Umweltverschmutzung, welche im Film visuell dargestellt wird, spielt eine wichtige Nebenrolle. Sie wirkt bedrückend und einengend, womit sie gut als Metapher für das Leben der Frauen im Iran funktioniert. Leider hat die Geschichte selbst etwas wenig Flesich am Knochen und bleibt so zwar immer interessant, aber nie wirklich mitreissend.


OutNow.CH:

Bewertung: 3.5

 

07.06.2017 / ma

Community:

Bewertung: 3.3 (2 Bewertungen)

 

 

» Deine Wertung?

Kommentare:

1 Kommentar