Vaiana (2016)

Vaiana - Das Paradies hat einen Haken

Bedrohung mit Paddel

Einst war ihre Heimat ein Volk von Entdeckern und Abenteurern, aber seit längerer Zeit schon, das wird der jungen Vaiana (Stimme von Auli'i Cravalho) erzählt, beschränkt man sich auf den Genuss des tropischen Paradieses, lebt von Fischen und Kokosnüssen und wagt sich mehr hinaus aufs offene Meer. Denn seit damals der Halbgott Maui (Stimme von Dwayne "The Rock" Johnson) einen Stein gestohlen hat, ist das Gleichgewicht der Welt nicht mehr vorhanden. Als Vaiana von ihrer Grossmutter geschildert bekommt, dass sie den Halbgott finden soll, damit dieser seinen Fehler von damals wiedergutmachen kann, zögert die junge Häuptlingstochter keine Sekunde und startet ihr grosses Abenteuer.


Unsere Kritiken

4.5 Sterne 

» Filmkritik


Bilder zum Film

Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen

» alle Bilder auflisten


Film-Informationen

Deutscher Titel: Vaiana - Das Paradies hat einen Haken
Französischer Titel: Vaiana, la légende du bout du monde

Drehort: USA 2016
Genres: Animation, Abenteuer, Komödie, Familienfilm, Fantasy
Laufzeit: 107 Minuten

Kinostart: 22.12.2016
Verleih: Walt Disney Studios Schweiz

Regie: Ron Clements, Don Hall, John Musker, Chris Williams
Drehbuch: Jared Bush, Ron Clements, John Musker, Chris Williams, Don Hall
Musik: Opetaia Foa'i (Songs), Mark Mancina, Lin-Manuel Miranda (Songs)

Darsteller: Auli'i Cravalho, Dwayne Johnson, Rachel House, Temuera Morrison, Jemaine Clement, Nicole Scherzinger, Alan Tudyk, Oscar Kightley, Troy Polamalu, Puanani Cravalho, Louise Bush, Pat Fairchild, Chris Jackson

» The Internet Movie database (IMDb)


Kommentare zum Film

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

4 Kommentare

Gute Unterhaltung, erfrischend neues Konzept, viel Witz und Selbstironie, Gesang im Deutschen nicht so der Hit.

» Filmkritik: No one goes beyond the reef!

Zitat Wikipedia

The picture will be titled Vaiana in many countries following a trademark conflict. The picture will be titled Oceania in Italy, while the name of the protagonist will be Vaiana in lieu of Moana, presumably to avoid confusion with an Italian porn star of the same name, Moana Pozzi.

"Vaiana"? Im Ernst? Meine Güte, wieso man Filmtitel immer so demolieren muss...