Unerhört Jenisch (2016)

Irgendwie sehnsüchtig, aber doch entschlossen spielt das Schwyzerörgeli und bleibt schliesslich auf einem Ton stehen. Da sitzt ein junger Mann mit Basecap und gepierctem Gesicht und lässt seine Finger über die Knöpfe seines Instruments fliegen. Harmonisch Moll, fremdartig, ist es sogenannte Zigeunermusik? Drängend, heimlich entfalten sich die Klänge. Schnell wird klar: Diese Musik hat einiges zu sagen.


Unsere Kritiken

4.0 Sterne 

» Filmkritik


Bilder zum Film

Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen

» alle Bilder auflisten


Den Film sehen

» Kino: Heute | Morgen | Sonntag | Montag | Dienstag | Mittwoch | Donnerstag


Film-Informationen

Französischer Titel: Yéniche Sounds

Drehort: Schweiz 2016
Genre: Dokumentation
Laufzeit: 92 Minuten

Kinostart: 02.02.2017
Verleih: Frenetic Films

Regie: Martina Rieder, Karoline Arn
Drehbuch: Martina Rieder, Karoline Arn


Kommentare zum Film

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

1 Kommentar

» Filmkritik: Obervazer Heimatkunde, Lektion 1