Suicide Squad (2016)

Suicide Squad (2016)

Eine Gruppe von Häftlingen, darunter Scharfschütze Deadshot und die durchgeknallte Harley Quinn, übernimmt für die Regierung gegen eine Reduzierung ihrer Haftstrafen gefährliche Missionen. Aber wollen sie wirklich die Helden spielen oder vielmehr nur ihren eigenen Arsch retten?

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
, , , ,
Laufzeit
123 Minuten
Produktion
2016
Kinostart
, ,
Links
IMDb, TMDb
Thema
Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen

Trailer 3 Deutsch, 02:18

Alle Trailer und Videos ansehen

"We're bad guys. It's what we do!"

Das Suizid-Kommando ist am Start. Hier wird geballert, was das Zeug hält. Lauter wahnsinnige Charaktere in einem Team vereint, nicht um die Welt zu retten. Nein, mehr um des eigenen Vorteils willen.

Erster Teaser-Trailer zu "Birds of Prey" läuft exklusiv im Kino vor "It Chapter 2"

Als müsste man den Leuten noch einen weiteren Grund geben, um sich den zweiten Teil von "It" anzusehen...: Bevor Pennywise terrorisiert, gibt es im Kino ein kleines Wiedersehen mit Harley Quinn.

Stream and Shout: Die 11 besten Netflix-Filme von 2018

11 for 2018

Mal wieder ganz Netflix durchgescrollt, aber du weisst immer noch nicht, was du schauen sollst? Wie wäre es mit einem der elf besten Filme, die der Streaming-Gigant im Jahre 2018 veröffentlicht hat?

Die verheissungsvollsten 11 Filme von 2019, über die noch niemand spricht

Preview 2019

Während sich viele auf "Avengers 4" und Pets 2" freuen, kommen 2019 auch jede Menge Filme ins Kino, von denen man bisher eher wenig vernommen hat. Wir richten das Scheinwerferlicht nun auf diese.

Ersatz für Will Smith in "The Suicide Squad" gefunden - Captain Boomerang returns!

James Gunn ("Guardians of the Galaxy") wird die Gruppe Schwerverbrecher in ihren zweiten Einsatz schicken. Da Will Smith nicht dabei sein kann, wird Idris Elba den Deadshot geben.

"Aquaman" ist jetzt der erfolgreichste Film des DCEU

Dass die Geschichte über einen Typen, der mit Fischen spricht, ein Erfolg werden würde, wurde von vielen angezweifelt. Doch nun ist "Aquaman" der Box-Office-König von DCs Superheldenreihe.

"Hellboy"-Darsteller David Harbour spielt in "Dhaka" mit

Nach seiner Rolle in der mystischen Netflix-Serie "Stranger Things" hat Schauspieler David Harbour jetzt eine Nebenrolle im Netflix-Film "Dhaka" angenommen. Dabei wird er auf Chris Hemsworth treffen.

James Gunn wechselt von Marvel zu DC und schreibt ein Skript für "Suicide Squad 2"

Nachdem James Gunn, der "Guardians of the Galaxy 3" drehen sollte, von Disney gefeuert wurde, bringt er nun ein neues Skript für "Suicide Squad 2" zu Papier - evtl. mit Aussicht auf Regie.

Offiziell angekündigt: Drehstart des "Joker"-Films mit Joaquin Phoenix

Warner hat endlich den Drehstart zum geplanten "Joker"-Solofilm mit Joaquin Phoenix bestätigt. Die Arbeiten dazu sollen im Herbst 2018 beginnen und Todd Phillips Regie führen.

Jared Letos Joker aus "Suicide Squad" kriegt seinen Einzelfilm

Obwohl viele nicht happy sind mit dem momentan Zustand des "DC Extended Universe", bastelt der Comic-Riese und Warner Bros. weiter an neuen Filmen. Darunter ist nun auch ein weiterer Joker-Film.

Hauptdarsteller für Joker-Solofilm gefunden?

Batmans Lieblingsbösewicht wird nicht nur in der Form von Jared Leto in den nächsten Jahren für Angst und Schrecken sorgen. Joaquin Phoenix wurde nun die Rolle in einem Joker-Solofilm angeboten.

Bloss kein Sex: Erster Trailer zur Komödie "Blockers"

In der neuen Komödie der Macher von "Pitch Perfect" und "Harold & Kumar" wollen drei Eltern unbedingt verhindern, dass ihre Töchter am Abschlussballabend ihre Unschuld verlieren.

Joker und Harley Quinn bekommen ihren eigenen Film

Letzte Woche wurde bekannt, dass Martin Scorsese und Todd Philipps an einem Joker-Film arbeiten, der nicht zum DCEU gehören wird. Doch dies ist nicht das einzige Projekt mit dem grünhaarigen Freak.

Martin Scorsese und "Hangover"-Regisseur drehen Film über den Joker

Da denkt man, dass man im Filmbusiness fast alles gehört hat, und dann schneit plötzlich eine solche Nachricht herein. Scorsese und Todd Philipps arbeiten an einem Joker-Solofilm.

Warner und DC bestätigen sieben neue Comic-Filme

San Diego Comic-Con 2017

Vergangenes Wochenende fand ihn San Diego die alljährliche Comic-Con statt. Bei einem solchen Event durfte Warner Bros. mit ihrem DC-Comicuniversum natürlich nicht fehlen.

"Scarface"-Remake verliert erneut einen Regisseur

"Say hello to my little friend and say goodbye to your director." Nachdem schon Antoine Fuqua das Projekt vor wenigen Monaten verlassen hat, hat nun auch David Ayer den Bettel hingeschmissen.

Tom Hardy ist Venom im "Spider-Man"-Spin-off

Wow, was für ein riesiger Casting-Coup: Der Engländer Hardy, der schon in "The Dark Knight Rises" eine Comicfigur spielte, wird für Sony zum Spider-Man-Bösewicht "Venom".

DC-Comicverfilmungen: Was läuft jetzt genau mit Batman und Co.?

2013 wurde mit "Man of Steel" die DC-Superheldenreihe gestartet. Doch dieses Vorhaben wurde in den letzten Monaten immer chaotischer. Wir sagen euch, was bei den jeweiligen Projekten der Stand ist.

Von Marvel zu DC: "Avengers"-Regisseur Joss Whedon dreht "Batgirl"

Whedon soll für Warner Superheldin Batgirl auf die grosse Leinwand bringen. Whedon, der unter anderem für seine starke Frauenrollen bekannt ist, wird auch das Drehbuch schreiben.

Oscars 2017: Die Gewinner

"Moonlight" gewinnt den Oscar für den besten Film. Emma Stone, Casey Affleck, Viola Davis und Mahershala Ali holen die Darstellerpreise. Damien Chazelle holt den Regie-Preis.

Oscars 2017: Der Live-Blog zu den 89. Academy Awards

Ab 2:30 heisst es auch bei uns Kaffeetrinken und Oscars glotzen. Jimmy Kimmel wird durch die Show führen und wir werden unseren Senf dazugeben. Erwartet aufgrund Schlafmangels viel Stuss.

Razzies 2017: "Batman v Superman" und Anti-Clinton-Doku "gewinnen" die meisten Goldenen Himbeeren

Traditionell wurden einen Tag vor den Oscars auch die Goldenen Himbeeren verliehen. Über die meisten Auszeichnungen konnten sich Batman, Superman und eine Dokumentation gegen Hillary Clinton "freuen".

Goldmännchen-Radar: Prognose für die Oscar-Verleihungen

Goldmännchen-Radar

In der Nacht vom Sonntag auf den Montag ist es soweit: Die Oscars werden verliehen. Wir sagen euch, wer die besten Chancen hat, sich in der Nacht der Nächte eine Goldstatue abzuholen.

Batman-Figur "Nightwing" soll seinen eigenen Film erhalten

Warner Bros. plant dem Superhelden Nightwing einen eigenen Film innerhalb des DC-Comic-Universum zu geben. Für die Regie wurde Chris McKay angeheuert, welcher den "Lego Batman Film" realisierte.

Jetzt aber wirklich: "The Batman" hat einen Regisseur

Das Drama um die Besetzung des Regie-Posten bei dem kommenden Batman-Solo-Film hat ein Ende gefunden. Auf dem Regiestuhl wird nun doch Matt Reeves ("War for the Planet of the Apes") platznehmen.

Übernimmt Mel Gibson die Regie bei "Suicide Squad 2"?

Das wäre mal ein Casting-Coup. Laut dem Hollywood-Reporter hat sich Warner Bros. mit Oscarpreisträger Gibson getroffen, um über die Regie bei der Fortsetzung zum Antisuperheldenfilm zu sprechen.

Oscars 2017: Die Nominationen

Neun Filme kämpfen um den Preis für den besten Film. Favorit "La La Land" holte 14 Nominationen. Dahinter lauert "Moonlight" mit acht Nominationen. Und auch Mel Gibson hat Grund zum Feiern.

Verfolge die Bekanntgabe der Oscar-Nominationen im Livestream!

Oscars 2017

Ab 14:18 werden Academy-Präsidentin Cheryl Boone Isaacs und einige Hollywoostars die Nominationen bekanntgeben. Im Live-Stream kannst du dabei sein, während wir für euch in die Tasten hauen.

Razzies 2017: Die Nominationen für die Goldene Himbeere

Es ist kein guter Tag, wenn man bei "Batman v Superman" oder "Zoolander 2" mitgearbeitet hat. Beide Filme wurden mehrfach für Goldene Himbeeren, den Anti-Oscar, nominiert.

Actionfest: Chris' elf meisterwarteten Filme 2017

Preview 2017

Auch im Jahr 2017 "chlöpft" und "tätscht" es wieder im Kinosaal. Als Blockbuster-Fan verwundert es deshalb nicht, dass die grossen Action- und Sci-Fi-Kisten meine Liste dominieren.

Schämt euch! Die zehn meistgeklauten Filme 2016

Laut TorrentFreak wurde 2016 kein anderer Film mehr illegal gezogen als "Deadpool". In der Top-10 lassen sich noch vier weitere Superheldenfilme plus ein "Star Wars"-Film finden.

Play: Die 11 besten Trailer von 2016

11 for 2016

Wir lieben Trailer. Es vergeht kaum ein Tag, an dem wir uns keinen ansehen. Trailer können Kunstwerke sein oder einen auch nur richtig gluschtig machen. Hier kommen die besten von diesem Jahr.

Ohne "Batman v Superman" und "Deadpool": Die Oscar-Shortlist für die besten visuellen Effekte

Oscars 2017

Da man nicht allen Academy-Mitgliedern 100 Blockbuster zumuten möchte, wurden zehn Filme vorselektioniert, von denen die Mitglieder nun fünf für den Oscar nominieren dürfen.

Harley-Quinn-Spin-off wird zu "Gotham City Sirens"

Fanliebling Harley Quinn, der in "Suicide Squad" seinen ersten Leinwandauftritt hatte, wird schon bald zurückkehren. In "Gotham City Sirens" kämpft Harley an der Seite von anderen DC-Comicfiguren.

"La La Land" holt acht Preise bei Critics' Choice Awards

Damien Chazelles wunderschönes Musical ist weiterhin auf Erfolgskurs. Die Filmkritiker der USA haben den Film als den besten von 2016 gekürt. Über zwei Preise konnte sich auch "Deadpool" freuen.

Tubed: Honest Trailers - "Suicide Squad"

Honest Trailer

Jetzt kriegt auch der dritte Film des Warner/DC-Universums eins auf die Mütze. Im ehrlichen Trailer lassen die Screen Junkies kein gutes Haar an dem Film - vor allem Jared Leto muss unten durch.

"The Flash"-Film hat keinen Regisseur mehr

Auch nach Batman v Superman und Suicide Squad sieht die Warner Bros./DC-Welt immer noch nicht rosig aus. Neustes Beispiel: Der Film um den superschnellen Flash verliert Regisseur Rick Famuyiwa.

Tubed: "How Suicide Squad Should Have Ended"

Für viele gehörte "Suicide Squad" zu den grossen Enttäuschungen des Kinojahres. So machte es den Machern hinter "How It Should Have Ended" natürlich doppelt Spass, den Film durch den Kakao zu ziehen.

"Suicide Squad" wird für das Heimkino verlängert

Wie schon bei "Batman v Superman" wird Warner Bros. auch beim Superbösewichtstreffen einen Extended Cut veröffentlichen. Wird dies wenigstens ein paar Probleme des Filmes lösen?

Bad Moms erobern die Schweiz

"Bad Moms" ist eine Komödie über eine Mutter, die darauf pfeift, perfekt zu sein und somit Ärger im Quartier herauf beschwört. Mila Kunis in der Hauptrolle zieht bei den Schweizer Kinobesuchern.

Sully ist der Beste!

In den USA hat Clint Eastwood seinen neuesten Film ins Rennen geschickt. Mit Tom Hanks in der Hauptrolle und einer sensationellen Rettungstat als Thema kann da eigentlich nichts schiefgehen, oder?

Kommentare Total: 14

db

Shit war das ein clusterfuck. Ohne Harley Quinn hätte ich die Kiste nicht fertig geschaut.

Wenigstens haben sie in der Extended Version all das Material wieder eingefügt, dass man sich wenigstens annährend für die ansonsten meistens Gesichtslosen Wegwerfcharaktere etwas interessiert. Wenn ich so den Schnittbericht anschaue, ist im Kinofilm wirklich nur der Rumpf der lächerlichen Story übrig.

Anyway. Nach Avengers, dem bereits vorgepfadeten Justice Leage und nun dieser Suicide Squad - graut es mir vor weiteren Filmen mit solch unmotiviert zusammen gewürfelten Superhelden, welche alle einen generischen Supergegner zerstören müssen.

Noch mehr graut es mir allerdings von dem stand-alone Joker Streifen, denn was ich in dem Streifen gesehen habe, reicht mir vollkommen aus....

bloodout

Ich bin kein Fan von Comic Verfilmungen,lesen o.k doch von allen erschienen Comic Verfilmungen ,habe ich DEAPOOL und BATMAN vs.SUPERMAN geschaut ! ! !
Und da ich eine Wette verlor kommt SUICIDE SQUAD dazu .
Action Sehr Solide und Reichlich ,Story zum K...mit eingeschlossen der Soundtrack ein NO GO !!!!!
Doch eine Figur ist in einfachem Deutsch ,FANTASTISCH gespielt ja genau Jared Leto !
Ich Frage mich wiso kommt so Man mit so einem Facetten reichen Gesicht ,Gestik etc...erst jetzt zum Film ?
Der Joker wurde in keinem Film so (es gäbe viele Begriffe wie Jared Leto den Anti Held spielt )ich nehme 1 davon Narzistisch mit grossen Soziopatischen Ansätzen !
O.K es ist der 1. Film in dem ich die Figur des JOKERS sehe,da ich auch THE DARK KNIGHT auch nicht gesehen habe !
Leto macht aus dem Film ,quasi Rettet er den Film auf eine sehr eigene Art .
Immer aus meiner Sicht gesehen.
Habe mich Echt gefreut doch mal schauen ob der Russische GUARDIAN die Amerikaner Bewegt mal über die Bücher zu gehen und die bereits Langweilige Comic Welt daran erinnert was die Zuschauer wollen.
GUARDIAN erscheint im Januar und ist der 1.Superhaelden Film aus Russland mit Grossem Budget .

Greef_ch

Für mich bleibt nur das Fazit: Schlecht!

Muss mich leider den negativen Meinungen anschliessen. Die Storyline ist völliger Humbug. Die Charaktere, wenn man Deadshot und Harley Quinn mal ausschliesst, hinterlassen keinen bleibenden Eindruck. Was mit Ihnen geschieht war mir so egal.
Nie kommt ein Fluss auf, die stetige untermalung mit Soundtracks und den Flashbacks lassen es nicht zu.
Der Jokaer naja, eigentlich ein armer Kerl. Mit so wenig Screentime ist es schwer gross aufzuspielen. Wenn man seine "Version" des Jokers akzeptiert macht es Jared Letto gar nicht so schlecht.
Auch das Setting gefällt mir nicht wirklich, wirkte immer so Leer. Das einzige mal wo man z.B. Zivilisten sah war in er UBahn.

Ne das war Nix!

Kommentar schreibenAlle Kommentare anzeigen