Star Trek Beyond (2016)

Star Trek Beyond (2016)

Star Trek: Beyond

Als die Crew des Raumschiffs Enterprise die Tiefen des Weltalls erkundet, treffen sie auf den mysteriösen und gefährlichen Krall, der nicht nur zur grossen Gefahr für Kirk und Co., sondern für die ganze Föderation werden kann.

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
, , ,
Laufzeit
122 Minuten
Produktion
2016
Kinostart
, ,
Links
IMDb, TMDb
Thema
Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen

Trailer 2 Deutsch, 02:11

Alle Trailer und Videos ansehen

Scotty, wir haben ein Problem.

Der Weltraum, unendliche Weiten und daher unendliche Möglichkeiten für tolle Abenteuer: Kirk, Spock und Co. waren wieder mit der Enterprise unterwegs. Lest hier unseren Reisebericht.

"The Grudge"-Reboot findet Regisseur und erste Schauspieler

Sam Raimi, der schon das erste US-Remake produzierte, lässt Nicolas Pesce eine Neuauflage inszenieren. Im Film soll es erneut um langsam herumkriechende, tödliche Kreaturen gehen.

Oscars 2017: Die Gewinner

"Moonlight" gewinnt den Oscar für den besten Film. Emma Stone, Casey Affleck, Viola Davis und Mahershala Ali holen die Darstellerpreise. Damien Chazelle holt den Regie-Preis.

Oscars 2017: Die Nominationen

Neun Filme kämpfen um den Preis für den besten Film. Favorit "La La Land" holte 14 Nominationen. Dahinter lauert "Moonlight" mit acht Nominationen. Und auch Mel Gibson hat Grund zum Feiern.

Verfolge die Bekanntgabe der Oscar-Nominationen im Livestream!

Oscars 2017

Ab 14:18 werden Academy-Präsidentin Cheryl Boone Isaacs und einige Hollywoostars die Nominationen bekanntgeben. Im Live-Stream kannst du dabei sein, während wir für euch in die Tasten hauen.

Von Star über Star bis Star: Marcos Top-11 von 2016

11 for 2016

Auch wenn 2016 nicht unbedingt das Superkinojahr war, gab es auch in diesem Jahrgang wieder viele Highlights, die ich hiermit hervorgeben möchte. Warnung: Das Wort "Star" wird ein paar Mal vorkommen.

"La La Land" holt acht Preise bei Critics' Choice Awards

Damien Chazelles wunderschönes Musical ist weiterhin auf Erfolgskurs. Die Filmkritiker der USA haben den Film als den besten von 2016 gekürt. Über zwei Preise konnte sich auch "Deadpool" freuen.

"Knight Rider" wird neuaufgelegt

Wenn schon MacGyver aufgewärmt wird, dann kann auch der gute alte K.I.T.T. wieder aus der Garage geholt werden. Justin Lin ("Fast and Furious") wird die neue Serie produzieren.

Wer wird zu Domino in "Deadpool 2"?

Ein Sequel zum supererfolgreichen "Deadpool" war schnell beschlossene Sache. Im Hause Fox ist man nun dran, die Rolle der Kopfgeldjägerin Domino zu besetzen. Wir sagen euch, wer alles im Rennen ist.

Ben-Hur gegen das Suicide Squad

In den US-Kinos hätte es zu einem grossen Filmduell kommen sollen: DC-Bad-Guys gegen die Neufassung eines Klassikers. Wer schlussendlich die Nase vorn hat, steht im Box-Office-Report.

DC-Bad Guys weiter erfolgreich an den US-Kinokassen

Ein Remake eines Disney-Klassikers und ein paar animierte Würstchen machten diese Woche Jagd auf die "Suicide Squad" an den US-Kinokassen. Ob's gereicht hat, den Klassenprimus zu schlagen?

"Suicide Squad" an den US-Kinokassen erfolgreich

Die Kritiker mögen zwar keinen Gefallen am DC-Spektakel finden, aber dem Publikum scheint die Gruppe der Bösewichte rund um Harley Quinn zu gefallen. Die Zahlen sprechen eine deutliche Sprache.

Nach Anton Yelchins Tod: Chekov soll nicht neu besetzt werden

Am 19. Juni kam der Schauspieler auf tragische Art und Weise ums Leben. Aus Respekt soll Yelchins Rolle des Chekov in den nächsten "Star Trek"-Filmen nicht mit einem neuen Schauspieler besetzt werden.

"It's gonna be so much fun": Finaler Trailer zu "Star Trek Beyond"

Am Donnerstag startet der dritte Film mit Chris Pine als James T. Kirk in unseren Kinos. Paramount beglückt die Fans mit einem einminütigen Trailer, welcher neues Filmmaterial bereit hält.

J.J. Abrams spricht von "Star Trek 4" mit Chris Hemsworth

Bevor Hemsworth zu "Thor" wurde, spielte er im "Star Trek"-Film von 2009 den Vater von James T. Kirk (Chris Pine). Produzent J.J. Abrams sagte nun, dass die Figur im vierten Teil zurückkehren soll.

11 Weltraum-Filme, die euch den Atem rauben

Outnow's Eleven

Die spannendsten Abenteuer finden längst nicht nur auf unserer guten Mutter Erde statt. Wir haben euch 11 Weltraum-Perlen herausgesucht, für die es sich lohnt, tief Luft zu holen.

"Let's make some noise": Neuer Trailer zu "Star Trek Beyond"

Jetzt mit 100% mehr Rihanna-Sound. Die Sängerin steuert zum neusten Weltraumabenteuer mir Kirk und Spock einen Song bei, den man im Trailer Nummer drei nun zum ersten Mal zu hören bekommt.

Anton Yelchin verstorben

Der junge Schauspieler Anton Yelchin, bekannt aus "Star Trek" und "Alpha Dog", ist heute Morgen nach einem Autounfall verstorben. Dieses Jahr ist Yelchin in "Star Trek Beyond" bei uns zu sehen.

Neuer, und viel besserer Trailer zu "Star Trek Beyond"

Nach der ersten Vorschau, die eher mässig von den Fans und Nicht-Fans aufgenommen wurde, überzeugt die zweite nun. Chris Pine und Zachary Quinto kriegen es mit neuen unheimlichen Feinden zu tun.

"Space Jam 2" hat einen Regisseur

Dies scheint nun wirklich Realität zu werden: Justin Lin, der vier "Fast and Furious"-Filme inszeniert und den neuen "Star Trek"-Film gedreht hat, soll Bugs Bunny und LeBron James zusammenbringen.

Captain Kirk und Co. sind zurück: Erster Trailer zu "Star Trek: Beyond"

Wir sind offiziell in der Startwoche von "Star Wars: The Force Awakens". Doch auch die Crew der Enterprise hat was zu melden. Hier kommt der erste Trailer zum Film von Justin Lin ("Fast Five").

"Kingsman"-Star soll zur neuen Mumie werden

In Matthew Vaughns Film war Sofia Boutella die Frau mit den Messerbeinen. Nun soll sie zum Kultmonster werden. "The Mummy" soll 2017 in die Kinos kommen und Teil eines Monster-Filmuniversums ein.

Vin Diesel gibt das Ende der "Fast and Furious"-Reihe bekannt

Keine Angst, noch werden die Motoren nicht abgestellt. Franchise-Star Vin Diesel gab auf seiner Facebookseite bekannt, dass es noch drei Filme mit Dom Toretto und seinen Freunden geben wird.

Daniel Craig reagiert auf "Star Wars: Episode VII"-Gerüchte

Laut Simon Pegg soll 007 einen Stormtrooper im neusten "Star Wars"-Film spielen. Von Entertainment Weekly darauf angesprochen, kam eine sehr deutliche Antwort. Ob diese ernst gemeint war?

"Kingsman"-Star Sofia Boutella in "Star Trek 3"

In "Kingsman - The Secret Service" schnitt sie ihre Gegner in zwei Teile. Ob sie das gleiche auch bei Kirk und Spock versuchen wird, bleibt abzuwarten. Boutella ist beim dritten Teil an Bord.

Wird Idris Elba zum Bösewicht in "Star Trek 3"?

Der britische Schauspieler soll laut Variety in Verhandlungen um die Fieslingsrolle in dem nächsten Abenteuer von Kirk und Spock sein. Die Regie bei dem Film wird Jusin Lin übernehmen.

Simon Pegg wird Co-Autor bei "Star Trek 3"

Scotty ist nicht mehr nur für das Beamen zuständig, sondern auch fürs Drehbuch. Der englische Schauspieler soll zusammen mit Autor Doug Jung das dritte Abenteuer der Entreprise-Crew schreiben.

Jason Bourne beerbt die Affen

20th Century Fox verschiebt das Startdatum des dritten Teiles der neuen "Planet of the Apes"-Reihe ins Jahr 2017. Den freigewordenen Startplatz hat sich nun die Bourne-Reihe gesichert.

Justin Lin dreht "Star Trek 3"

Der Regisseur von ganzen vier Filmen der "Fast and Furious"-Reihe wird J.J. Abrams auf dem Regiestuhl beerben. Dafür wird der neue Bourne-Film mit Jeremy Renner verschoben.

Fünf Kandidaten für "Star Trek 3"

Paramount Pictures und J.J. Abrams haben eine Shortlist mit Regisseuren erstellt, welche die Saga um Kirk und Spock weiterführen könnten. Schock für die Fans: Edgar Wright ist nicht auf der Liste.

"Star Trek 3" braucht einen neuen Regisseur

Roberto Orci, welcher das dritte Abenteuer der neuen Enterprise-Crew inszenieren sollte, ist nun "nur" noch Produzent des Filmes. Paramount wünscht sich nun Fan-Favorit Edgar Wright.

Kommentare Total: 10

Narcissus

Ausrüstung für erfolgreiche Alienabwehr:

- ukw Radio
- Beastie Boys Kassette

()=()

Ich bin eher enttäuscht. Der Streifen ist bestimmt unterhaltsam und auch die Einführung in andere Welten gelungen. Aber der Film hat nicht mehr so viel Tempo drin wie die zwei Vorgänger. Storymässig kann sich Beyond von anderen Star Trek Filmen nicht abheben und wirkt wie ein 0815 Aufguss. Auch schade finde ich, dass es keine herrlichen Interaktionen zwischen Kirk und Spock gab.

muri

Überraschenderweise recht unterhaltsam. Hatte mir nicht viel erwartet, wurde aber positiv unterhalten. Gute Charaktere, Duo Spock/Bones ist der Hammer und der Gegner auch nicht ganz schwach. Dazu herrlich Bilder am Anfang, eine starke Bedrohung (Bienenschwarm) und immer wieder nette Sprüche zwischendurch zur Aufheiterung.

Gefällt! 4.5 Starfleet-Abzeichen!

PS: Gerüchteweise soll ja Carlo Ancelotti (der neue Trainer vom FC Bayern) eine Mini-Rolle als Arzt haben. Leider habe ich ihn nicht erkannt oder gefunden. Ist es jemandem von euch geglückt?

Kommentar schreibenAlle Kommentare anzeigen