Weiter zu OutNow.CH »
X

Snowden (2016)

"Webcams einschalten ist geil."

Edward Snowden (Joseph Gordon-Levitt) will seinem Land dienen. Denn für ihn sind die Vereinigten Staaten von Amerika das Beste auf diesem Planeten. Als es aus gesundheitlichen Gründen beim Militär nicht mehr weitergeht, bewirbt es sich bei der CIA. Dort wird der am Computer äusserst begabte Edward von Instruktor Corbin O'Brian (Rhys Ifans) angeheuert, um die Terroristen im Cyberspace zu finden. Dafür verwendet Edward technische Hilfsmittel, die nicht immer der Legalität entsprechen. Denn nicht nur vermeidliche Terroristen werden von den Geheimdiensten überwacht, sondern anscheinend jeder Mensch auf der Erde.


Unsere Kritiken

4.5 Sterne 

» Filmkritik


Bilder zum Film

Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen

» alle Bilder auflisten


Film-Informationen

Drehorte: Frankreich, Deutschland, USA 2016
Genres: Action, Biografie, Drama, Thriller
Laufzeit: 134 Minuten

Kinostart: 06.10.2016
Verleih: Pathé Films

Regie: Oliver Stone
Drehbuch: Kieran Fitzgerald, Oliver Stone, Anatoly Kucherena (Buch "The Time of the Octopus"), Luke Harding (Buch "The Snowden Files")
Musik: Craig Armstrong, Adam Peters

Darsteller: Joseph Gordon-Levitt, Shailene Woodley, Rhys Ifans, Melissa Leo, Zachary Quinto, Joely Richardson, Scott Eastwood, Logan Marshall-Green, Nicolas Cage, Tom Wilkinson, Timothy Olyphant, Ben Schnetzer, Ken Thomas, Michael Benz, Ben Chaplin, Nicholas Rowe, Jaymes Butler, Erol Sander, Suzie Gilbert, Anatoly Kucherena

» The Internet Movie database (IMDb)


Kommentare zum Film

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

3 Kommentare

Snowden geht absolut klar. Ein wichtiges und aktuelles Thema wird mit leichter Dramatisierung auf die Leinwand gebracht, so dass auch auch 08/15-Zuschauer mit der Materie vertraut werden. Ich finde Oliver Stone und sein Team haben einen guten Job gemacht. Auch Joseph Gordon-Levitt in der Hauptrolle spielt überzeugend.

Zum Schluss lässt man noch den echten Snowden kurz reden und somit die Realität etwas nach vorne rücken. Gefällt.

Sensationell gehe grad nochmals wieder mal ein hoch interessanter bewegender Film mit super Darsteller!!!! Bravo Mister Oliver Stone und dann noch der super Soundtrack vom Craig Armstrong !!!! Josef gorden Hewitt grosse Klasse!!!!!

» Filmkritik: I always feel like somebody's watching me and I have no privacy, oh-oh...