The Shallows (2016)

The Shallows (2016)

The Shallows : Gefahr aus der Tiefe

Als die junge Nancy beim Surfen einen blutenden Wal entdeckt, macht sie kehrt in Richtung Strand. Doch auf Weg dorthin wird sie von einem Weissen Hai angegriffen und verletzt. Unter Lebensgefahr kann sie sich auf eine Steinformation retten. Doch der Hai plant nicht, von der Surferin abzulassen.

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , ,
Genre
, ,
Laufzeit
86 Minuten
Produktion
2016
Kinostart
- Verleiher: Disney
Links
IMDb, TMDb
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Trailer Deutsch, 01:55

Alle Trailer und Videos ansehen

Shark Attack!

Als Nancy beim Surfen von einem Haifisch angegriffen wird, kann sie sich knapp auf eine Felsformation retten. Doch die Distanz zum rettenden Strand ist gross und der Fisch kreist weiter...

Allein, allein! Unsere 11 Filmtipps zum Thema (Selbst-)Isolation

AtHomeNow

Wie ihr alle sitzen auch wir zuhause und üben uns in Selbstisolation. Wir sind sogar schon richtig gut! Aber so gut wie die armen Hunde auf unserer Liste? Wir empfehlen 11 Filme übers Alleinsein.

Chris' elf meisterwarteten Filme von 2018

Preview 2018

Jason Statham prügelt sich mit einem Urzeit-Hai, Ryan Gosling wird zum Mond geschossen, die Avengers treffen auf die Guardians und ein Schweizer Film thront über all dem.

"Suicide Squad 2": Regisseur gefunden?

Da David Ayer, der den ersten Film inszeniert hat, lieber ein Harley-Quinn-Spin-off dreht, sucht Warner Bros. nach einem Ersatz. Jaume Collet-Serra soll sich momentan in der Pole-Position befinden.

Hai-Horror "The Shallows" mit Blake Lively kommt in die Schweizer Kinos

In den US-Kinos hat sich der Film von Jaume Collet-Serra zum kleinen Überraschungshit gemausert und das Dreifache seiner Kosten eingespielt. Grund genug den Streifen auch in die CH-Kinos zu bringen.

"The Shallows": Neuer Trailer mit Blake Lively und einem hungrigen Haifisch

Updated!

Nach einer Haiattacke kann sich eine junge Surferin (Blake Lively) knapp auf einen kleinen Felsen retten. Doch der Hai hat jetzt erst recht Lust auf die Surferin bekommen.

Blake Lively gegen die Haifische: Erster unheimlicher Trailer zu "The Shallows"

Regisseur Jaume Collet-Serra hat nach drei Acionfilmen mit Liam Neeson ("Unknown", "Non-Stop" und "Run All Night") mal wieder einen kleinen fiesen Horrorstreifen gedreht.

Kommentare Total: 4

()=()

Schliesse mich zu 100% woc's Kommentar an. Ein paar schöne Strand Bilder und Lively auch ganz nett. Der Rest eher lauwarm und unterdurchschnittlich.

woc

Nein, ausser ein paar netter Bilder und einem schönen Strand, kriegt man hier gar nix. Blake mag dies ja als anspruchsvoll angesehen haben, weil sie sozusagen alleine schauspielert - dafür muss ihr Charakter ja auch nicht sooooo hart kämpfen. Mama-Hai ist teilweise peinlich animiert und stellt sich unglaublich doof an. Ein Stern gibt's also sicher für Steven Seagull, der Rest kommt nicht an andere Survival- und Haifilme heran. Schade.

eowyn_ch

Schade, immer wieder wird der Weisse Hai als Killer dargestellt!

Kommentar schreibenAlle Kommentare anzeigen