Paris pieds nus (2016)

In Paris Pieds Nus spielen die Filmemacher Fiona Gordon und Dominique Abel gleich selber eine kleinbürgerliche kanadische Bibliothekarin und einen seltsam verführerischen und egoistischen Obdachlosen. Fionas (Gordon) ordentliches Leben gerät durch einen Brief, mit Hilferuf, von ihrer 88-jährigen Tante Martha (gespielt von Emmanuelle Riva), die in Paris lebt, aus den Fugen. Fiona nimmt den nächsten Flug nach Paris. Dort angekommen, stellt sie fest, dass Ihre Tante Martha verschwunden ist. Die Suche nach Martha wird zur Odyssee durch Paris. Fiona begegnet einigen skurrilen Zeitgenossen. Einer davon ist Dom (Abel), ein sympathischer aber nerviger Trampel, der sich an ihre Fersen heftet und den sie nicht mehr los wird.

Text: Praesens Film


Bilder zum Film

Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen

» alle Bilder auflisten


Den Film sehen

» Kino: Heute | Morgen | Mittwoch | Donnerstag | Freitag | Samstag | Sonntag


Film-Informationen

Englischer Titel: Lost in Paris

Drehorte: Frankreich, Belgien 2016
Genre: Komödie
Laufzeit: 83 Minuten

Kinostart: 06.07.2017
Verleih: Praesens Film AG

Regie: Dominique Abel, Fiona Gordon
Drehbuch: Dominique Abel, Fiona Gordon

Darsteller: Emmanuelle Riva, Pierre Richard, Emmy Boissard Paumelle, Céline Laurentie, Charlotte Dubery, David Palatino, Frédéric Meert, Guillaume Delvingt, Philippe Martz, Olivier Parenty, Fabrice Milich, Jean Loison, Annabelle Cocollos, Bruno Romy, Mika Romy Cocollos, Ivan Le Goff, Jessica Hinds, Isabelle de Hertogh, Dominique Pozzetto, Michel Vivier

» The Internet Movie database (IMDb)


Kommentare zum Film

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.