The Ornithologist - O Ornitólogo (2016)

The Ornithologist - O Ornitólogo (2016)

Fernando stellt als Ornithologe in der Wildnis von Portugals Norden Störchen nach, als er mit seinem Kajak in einem tosenden Fluss fast ertrinkt. Zwei chinesische Pilgerinnen retten ihn zwar, aber danach gerät Fernando immer tiefer in den Wald und trifft auf allerlei mystische Gestalten.

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , ,
Genre
Laufzeit
117 Minuten
Produktion
, , 2016
Kinostart
, - Verleiher: Cinematheque
Links
IMDb, TMDb
Thema
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Alle Vögel sind schon da

Locarno 2016

Vogelforschung muss nicht langweilig sein. Ein Ornitologe gerät im Norden Portugals auf den Trip seines Lebens und trifft neben schwarzen Störchen auch noch auf ganz andere Arten von "Vögeln".

"Jason Bourne" und weitere Highlights am Locarno-Filmfestival

Locarno 2016

Der Action-Thriller mit Matt Damon wird am Freitag, 5. August auf der Piazza Grande zu sehen sein. Weiter konnten sich die Festivalverantwortlichen den Cannes-Gewinner "I, Daniel Blake" sichern.

Kommentare Total: 2

dufurkudu

Erinnert mich an "Als Bodhy dharma in den Orient aufbrach". Viel Symbolik, keine Handlung, schwache Figuren. Unterschied hier: reichlich Gewalt und nackte Haut. Mehr als genug kommentarlose Aufnahmen von Vögeln.

rm

Filmkritik: Alle Vögel sind schon da

Kommentar schreiben